shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALI wäre zurzeit am liebsten ein Schoßhündchen, damit man sie auf den Arm nehmen könnte.

ID-Nummer478294

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameBALI

RasseAlabai

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 2 Monate

Farbecreme-weiß

im Tierheim seit01.01.2023

letzte Aktualisierung17.02.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die hübsche Bali, leider an Ohren und Rute kupiert, wurde am 10.1.2023, zusammen mit Wong, in Nagykörös herrenlos gefunden und dem Tierheim gemeldet. Ob die Beiden vom gleichen Ort kommen, oder sich auf ihrer „Wanderschaft“ zusammengetan haben, wissen wir nicht, aber sie hängen nicht aneinander, vielleicht waren sie einfach eine Zweckgemeinschaft und das Leben auf der Straße so etwas einfacher. Es wird ihr Geheimnis bleiben. Die Zwei waren nicht gechipt und niemand kam, um sie nach Hause zu holen. Wir drücken ihnen fest die Daumen, dass sie bald von ihren neuen Menschen entdeckt werden, welche sie nie mehr im Stich lassen.

Bali wäre zurzeit am liebsten ein Schoßhündchen, damit man sie auf den Arm nehmen könnte. Sie ist so liebebedürftig und anhänglich und sucht immer die Nähe der Tierheimmitarbeiter. Bei fremden Personen ist sie am Anfang etwas schüchtern, bis sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Bestimmt waren ihr in ihrem bisherigen Leben, nicht alle Menschen wohlgesonnen und sie musste so ihre unschönen Erfahrungen machen. Umso schöner, dass sie den Glauben in die Menschen nicht verloren hat, wenn sie merkt, dass man ihr nichts Böses will. Bali freut sich, wenn die Tierheimmitarbeiter ihr etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenken, dies nimmt sie dankbar an. Bali kann schon an der Leine laufen, ansonsten sollte sie noch ein paar Sachen vom Hunde-ABC liebevoll beigebracht bekommen. Bali freut sich, mit ihren neuen Menschen die Welt außerhalb des Tierheims zu entdecken. Bali möchte auf dem Lande leben und ein Garten ist ein Muss. In die Stadt gehört sie definitiv nicht. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich meistens gut, aber sie braucht noch mehr Training und ist daher aktuell (10.2.2023) noch alleine in einem Kennel. Ein Update folgt.

Für unsere wundervolle Bali suchen wir Kenner und Liebhaber von Herdenschutzhunden, welche Bali verstehen, ihr rassegerechte Beschäftigung, Aufgabe und Auslastung bieten können, ihr 100 % Familienanschluss ermöglichen, sie verwöhnen mit feinem Futter, vielen Streicheleinheiten und ihr ein sorgloses und glückliches Leben schenken, wo sie geliebt, geachtet und umsorgt wird.

Wem darf Bali eine treue Freundin sein?

Leider ist Bali an Ohren und Rute kupiert und darf daher nicht in die Schweiz einreisen.

Bali kann ab ca. Anfang/Mitte März 2023 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Bali lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Du interessierst Dich für Bali?
Unter dem nachfolgenden Link wirst Du direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/bali-2?highlight=WyJiYWxpIl0=
Dort gelangst Du auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Ohren und Rute kupiert
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 1322