shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BLACKY sucht Aufmerksamkeit

ID-Nummer474393

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameBLACKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.12.2020

letzte Aktualisierung24.01.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Blacky wurde wohl 2014 geboren und misst 55cm.

Die süße Blacky lebt nun schon seit Ende 2020 bei uns auf der Pfötchenfarm. Sie kommt ursprünglich aus einem schrecklichen staatlichen Tierheim, wo sie kein besonders schönes Leben hatte.

Aktuell ist sie leider etwas übergewichtig, weil sie aufgrund der Langeweile im Tierheim viel frisst.

Aber jeder, der Blacky kennt, liebt sie. Egal ob Freiwillige, Besucher oder Arbeiter- jeder wird von Blacky freundlich begrüßt, bekommt die Hand abgeleckt und hat einen kleinen schwarzen Schatten im Gehege.
Blacky ist verschmust, liebt Aufmerksamkeit und Nähe der Menschen, gibt sogar das Pfötchen und apportiert Bälle.

Trotz ihres Alters und Übergewicht läuft sie gern, wenn auch nicht sehr ausdauernd. Sie geht auch ganz gut an der Leine und zieht bei Spaziergängen kaum. Blacky ist zwar eine kleine Wuchtbrumme, aber verhält sich immer brav und sanft.

Daher könnten wir uns sie auch bei standfesten Kindern vorstellen. Mit anderen Hunden hat Blacky kein Problem und könnte daher auch Zweithündin werden. Die süße Hündin nimmt täglich eine Tablette für ihre Schilddrüse, was mit einem Stück Nassfutter oder einem Leckerchen absolut kein Problem darstellt.

Wir alle denken, dass es für Blacky wirklich Zeit wird, ein eigenes Zuhause zu finden, das sie so sehr verdient. Die Menschen, die Blacky eine Chance geben, werden es garantiert niemals bereuen, denn sie ist ein absoluter Schatz!
Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Blacky.

Kontaktieren Sie uns gern, um weitere Informationen zu Blacky zu erhalten!

Blacky kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und arrangieren gerne einen Besuch auf der Pflegestelle.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: +49 1577 9619972
Email: daniela@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Portugal

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 742