shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALLI Hübscher sanfter Traumhund sucht SEIN Zuhause

ID-Nummer473512

Tierheim NameGriechische Pfötchen suchen ein Zuhause e.V.

RufnameALLI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 5 Monate

Farbedunkelgrau-braun-weiß

im Tierheim seit19.01.2023

letzte Aktualisierung27.08.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alli wartet in Griechenland

Alli wartet noch immer auf sein Glück!

Wir besuchten Alli und seinen Gehegekumpel Rinky im September 2022 und auch im Mai 2023 während unseres Tierheimbesuchs. Wir waren ganz verzaubert von diesem tollen Rüden, der uns regelrecht anlachte. Die mitgebrachten Leckerlis halfen dabei sehr. Da kann man (Hund) einfach nicht widerstehen! Alli ist ein Traumhund, der schon viel zu lange auf sein Zuhause wartet. Inzwischen ist er über vier Jahre alt, kennt bisher nur das Tierheim und wäre doch so ein toller Begleiter für seine Menschen. Er ist vorsichtig, gewinnt aber doch bald Vertrauen, ist sanft, hübsch, einfach lieb! Inzwischen hat auch seine Schwester Adel ihr tolles Zuhause gefunden. Und wir freuen uns sehr, dass sie das dort toll meistert und in kurzer Zeit schon ganz viel gelernt hat. Das würde Alli natürlich genauso schaffen! Alli sucht Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen, die ihm Zeit geben anzukommen und mit ihm Stück für Stück das neue Leben in einer Familie üben.

Allis Geschichte:
Er ist einer von ehemals sieben Welpen. Die kleine Familie hatte schon eine gnadenlose Reise hinter sich, die für drei der Kleinen nicht gut ausging. Wie Vasso Hatzimanoli später von den Dorfbewohnern erfuhr, wurden sie in einem Dorf ausgesetzt, dann auf eine eingezäunte Wiese verfrachtet; der Schäfer, dem scheinbar dieser Wurf Welpen gehörte und der sie nicht haben wollte, setzte die Zwerge wiederum im Dorf aus. Und schließlich war ihre Reise in einem Pappkarton vor dem Tierheimtor beendet. Da waren es noch fünf Welpen, zwei sind irgendwie „verloren gegangen“… Der kleinste der Welpen hat diese ganze Tortur leider nicht überlebt. Er starb nur einige Stunden nachdem die Geschwister vor dem Tierheim gefunden wurden. Aber Alli, seine Schwestern Abby und Adel sowie sein Bruder Alphy entwickelten sich glücklicherweise prächtig. Allis drei Geschwister haben ihr Glück gefunden – das soll nun endlich auch Alli finden!

Alli wurde etwa Mitte September 2018 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Er ist geimpft, gechippt und wird kastriert seine große Reise zu seiner Familie antreten.

Möchten Sie dem hübschen Alli ein liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich bei Maud Panknin melden:
Mail: panknin.maud@arcor.de

Videos:

https://youtu.be/k6f3CVnmmeI
https://youtu.be/mSRocw8SQtg
https://youtu.be/L9AXkBumMmI
https://youtu.be/y7_r4AEWIaQ

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Griechische Pfötchen suchen ein Zuhause e.V.

Anschrift Paula-Königheim-Str. 51
31319 Sehnde
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.griechische-pfoetchen.de/

 
Seitenaufrufe: 1115