shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

POMMES kann in Straelen besucht werden

ID-Nummer468907

Tierheim NameMAP-Hilfe für Straßennasen e.V.

RufnamePOMMES

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit17.12.2022

letzte Aktualisierung13.02.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ZUHAUSE GESUCHT

Hallo, ich bin Pommes!

Geb.: 01.08.2022
Geschlecht: männlich, kastriert
Pflegestelle: Straelen

Unser Pommes ist ein absoluter Clown!
Albern und voller Tatendrang, möchte er mit viel Tempo die Welt erkunden.
Dabei überschreitet er aber schon mal seine persönliche Geschwindigkeitsbegrenzung und verzettelt sich bzw überfordert sich selbst.
Wie so richtig pubertierende Wesen so sind, glauben sie grundsätzlich, dass sie schon alles können und wissen und Erwachsene keine Ahnung haben und genau da steht Pommes aktuell.
Eigentlich möchte er ganz viel, dafür benötigt er aber Menschen, die ihn wohlwollend bremsen, ihm erklären wie man es besser macht und mit ihm zusammen die Welt erkunden.

Ein ländliches Zuhause mit aktiven, naturverbundenen Menschen, welche hundeerfahren sind - das wäre für Pommes der Sechser im Lotto! Ein souveräner Ersthund ist toll aber kein Muss! ??
Pommes bleibt ohne umzudekorieren ein paar Stunden alleine, er kann sehr gut an der Leine laufen, fragt aber altersbedingt aktuell öfter nach, ob das immer gilt!
Er fährt gerne und brav im Auto mit.
Er ist grundsätzlich mit anderen Hunden verträglich, benötigt im Erstkontakt aber noch bei größeren Hunden Hilfe, da er anfänglich sehr unsicher ist und erstmal die Strategie: Angriff ist die beste Verteidigung fährt! Sobald er das gegenüber richtig einschätzen kann, ist er sehr verträglich und sozial!

Pommes möchte nicht von fremden Menschen angefasst oder bedrängt werden. Wird er von seiner Bezugsperson dahingehend nicht beschützt, würde er nach den fremden Leuten schnappen und im Ernstfall auch zubeißen. Kennt er die Leute, ist er stets sehr verschmust und freundlich! Grundsätzlich ignoriert er andere Menschen und auch Besuche in der Stadt oder im Baumarkt sind kein Problem für ihn, wenn er sich auf seine Bezugsperson verlassen kann.
Er kennt das Tragen eines Maulkorbs, welches selten aber noch ab und an notwendig ist, um Situation zu entspannen. ??

Pommes bringt zwar einen kleinen Rucksack mit, welcher, wie bei den meisten pubertären Wilden, aber ganz sicher leerer wird. ??

Bereit unserem kleinen Mann eine Chance zu geben?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim MAP-Hilfe für Straßennasen e.V.

Anschrift 47638 Straelen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)157 86315071

Homepage http://www.strassennasen.de/

 
Seitenaufrufe: 1080