shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARIECHEN geb. ca. 10/2020, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

ID-Nummer461563

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameMARIECHEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbebraun-weiß-schwarz

im Tierheim seit28.10.2022

letzte Aktualisierung21.04.2024

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Mariechen, geb. ca. 10/2020, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Die Mutterhündin Mariechen wurde zusammen mit ihren Welpen in den Bergen von Griechenland gefunden. Die Familie wurde dort von einem Mann gefüttert, der sich aber scheinbar nicht gut genug um alle kümmerte, sodass ein Welpe leider verhungert und verstorben ist. Wir nahmen die Hündin und ihre Welpen mit ins Tierheim nach Serres, um ihnen die Chance auf ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen. Mariechen hat ihre Koffer bereits gepackt und ist bereit, ihre neue Familie kennenzulernen.

Unser Mariechen lässt schnell erkennen, dass es sich bei ihr um einen Jagdhund handelt. Die wundervolle Hündin hat ein sehr schönes, dreifarbiges Fellkleid mit einer ganz tollen Musterung im Gesicht und an den Pfötchen. Ihre strahlend braunen Augen setzt sie gekonnt in Szene und wickelt so die Helfer vor Ort um den Finger. Doch auch mit ihrem Wesen überzeugt die Hündin und zeigt sich von ihrer besten Seite. Mariechen ist sehr lieb und verschmust und genießt die Aufmerksamkeit und Zuneigung der Menschen. Am liebsten würde sie sich die ganze Zeit streicheln lassen, so sehr genießt sie es. Auch mit den anderen Hunden im Tierheim zeigt sie sich sehr verträglich. Wirklich eine Traumhündin, die es verdient hat, endlich ein eigenes Zuhause für immer zu haben mit Menschen, die sie lieben und ihr ganz viele Kuschel- und Streicheleinheiten geben. Nachdem sie sich so liebevoll um ihre Welpen gekümmert hat, ist es nun an der Zeit, dass sich auch jemand um sie kümmert. Vielleicht Sie?

Viele unserer Hunde können nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden.
Gerne informieren wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch über die Besonderheiten, die Jaghund-Mischlinge mit sich bringen können.


Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Oktober 2020
Größe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Sonstiges: Jagdhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de

Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Jagdhund-Mix
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 1349