shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMBA ganz besondere Hündin

ID-Nummer459361

Tierheim NameUmbra Canis - Gemeinsam stark für all(t)e Hundeseelen

RufnameAMBA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-weiß-schwarz

im Tierheim seit17.09.2022

letzte Aktualisierung20.08.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

AMBA
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Geboren: ca. November 2021
Größe: ca. 55 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen: Gut
Verträglichkeit mit Katzen: Gut
Verträglichkeit mit Kindern: Gut
Aufenthalt: Rumänien, Navodari

Ist sie nicht wunderschön?

Unsere Amba hatte einen traurigen Start in ihr Leben.
Schutzlos lebte sie monatelang mit ihren Geschwistern Aslan und Amari auf einem Feld an einer gut befahrenen Straße.
Unsere Tierschützerin Coca hat sie schon Anfang 2022 entdeckt, regelmäßig gefüttert und später kastrieren lassen.
Leider hatte sie damals nie genug Platz, um das Trio aufzunehmen.

Im September 2022 hatte sie nun endlich die Möglichkeit und die Geschwister sind in ein Außengehege von Coca gezogen.
Wahrscheinlich leben sie das erste Mal in Sicherheit und haben zum ersten Mal jeden Tag gefüllte Bäuche. Amba kann ihr Glück noch immer nicht fassen und freut sich riesig, wenn Coca in das Gehege kommt.
Bilder von der Rasselbande zu machen, ist nur schwer möglich, da sie einfach nicht auf Abstand bleiben möchten.

Amba ist eine freundliche und überaus nette Hündin, die auf jeden Fall mit ihrem Aussehen besticht. Sie möchte so gerne den ganzen Tag von Cooca gekuschelt werden und schaut ihr traurig hinterher, wenn sie wieder gehen muss.

Leider hat Amba ein Handicap, was die Vermittlung wohl schwieriger machen wird. Als Welpe muss sie einmal einen Unfall gehabt oder einem festen Schlag abbekommen haben. An ihrem linken Hinterbein war eine Femurkopfresektion notwendig.

Die Operation hat sie Anfang Juni gut überstanden und Coca geht seitdem jeden Tag mit Amba spazieren, dass sie wieder Muskeln aufbaut.
Amba läuft schon viel besser, hinkt aber immernoch (Video vorhanden).

Laut dem behandeltem Tierarzt ist aktuell keine Physiotherapie notwendig. Eventuell könnte ihr in Deutschland besser geholfen werden.
Wir hoffen sehr, dass es irgendwo Menschen mit Hundeverstand und einem riesigen Herzen gibt, die Amba eine Chance schenken.
Wir würden uns sehr über eine ernst gemeinte Anfrage für die Schönheit freuen!

Für weitere Fragen stehen wir per E-Mail gerne zur Verfügung.

Natürlich kann auch direkt die Selbstauskunft für Amba unter https://umbracanis.de/selbstauskunft/ ausgefüllt werden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Umbra Canis - Gemeinsam stark für all(t)e Hundeseelen

Anschrift Immersbachweg 15
63571 Gelnhausen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

 
Seitenaufrufe: 3365