shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RITA ältere Hundedame sucht ihr Zuhause

ID-Nummer457124

Tierheim NamePerros de Catalunya e.V.

RufnameRITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 7 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit25.09.2022

letzte Aktualisierung22.04.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Rita4
Rasse: Mischling
Farbe: Caramel
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Alter / Geb. Datum: 15.10.2012
Größe / Gewicht: ca. 30 cm / ca. 7 kg
Mittelmeertests: ja
Medizinische Grundversorgung (gechipt, entwurmt, geimpft): ja
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: nein
Geeignet für Kinder: rücksichtsvolle, ältere Kinder
Charakter: verschmust, aktiv, unternehmungslustig
Aufenthaltsort: Deutschland Pflegestelle 22848 Norderstedt
Schutzgebühr: 300,- €
Voraussetzungen zur Adoption: Falls ein Garten vorhanden ist, muss dieser dem Hund entsprechend hoch eingezäunt sein.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich nach Deutschland vermitteln.

Bei Interesse an Rita4 füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus, da wir Ihre Anfrage sonst nicht beantworten können: https://www.perros-de-catalunya.de/selbstauskunft-online/

Kontakt: i.p.perrosdecatalunya@gmail.com

Unsere Rita4 ist vom Pech verfolgt. Nachdem Sie Mitte September 2022 aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin zu uns in die Vermittlung kam, verliert sie Mitte April 2024 leider schon wieder ihr Zuhause. Nun suchen wir für die kleine Hündin ein Zuhause in dem sie bleiben kann.

Die kleine Hündin ist gegenüber Menschen freundlich, verschmust und liebt es gekrault werden. Rita4 lässt sich problemlos überall anfassen und auch das Futter wegnehmen. Sie ist, trotz ihres Alters, noch sehr aktiv und sogar für Wanderurlaube zu haben. Leider muss sie dabei stets an der Leine bleiben, da sie einen wirklich stark ausgeprägten Jagdtrieb hat. Kühe, Rinder und Pferde reizen Rita4 dabei nicht, aber Hühner, Enten, Schafe und Ziegen fallen schon in ihr Beuteschema. Deswegen funktioniert es auch nicht mit Katzen oder anderen Tieren im Haushalt. Mit ihren Artgenossen ist die kleine Hündin aber verträglich. Rita4 kann nicht allein bleiben und tut sich schwer dies zu lernen. Deswegen sollte sie in ihrem neuen Zuhause wirklich nur ganz wenig allein müssen.

Rita4 hat keine Ängste, braucht aber in neuen Situationen Sicherheit von ihren Bezugspersonen. Sie ist dann anfangs vorsichtig, entspannt sich aber auch schnell. Die kleine Hündin reagiert empfindlich auf negative Stimmungen, wie Streit oder pöbelnde Menschen, dann benötigt sie Rückhalt und Trost. Restaurantbesuche, Auto-, Bus-, Bahn- und Schiffsreisen hingegen meistert sie problemlos. Selbst Silvester verschläft die kleine Hündin. Hundefriseur oder Krallen-, sowie Pfotenpflege lässt sich gut gefallen. Alle 4-6 Wochen müssen bei Rita4 die Analdrüsen ausgedrückt werden, auch das lässt sie problemlos über sich ergehen. Hat sie wohl verstanden, dass ihr damit geholfen wird.

Die kleine Hündin ist selbständig und sehr klug. Ihre Selbstständigkeit macht Rita4 aber zur Meisterin der Ausbruchskünstler, einfach weil sie es kann. Sie findet die kleinste Lücke im Zaun, springt aus dem Stand ca. 140 cm hoch (!) und klettert im Zweifelsfall auch auf Bäume, um ihr Ziel zu erreichen. Das bedeutet, dass selbst Balkone gesichert sein müssen. Bei Spaziergängen hat sie auch keine Angst vor Brüstungen, was im Zweifelsfall auch schnell gefährlich werden kann.

Möchten Sie unsere Rita4 bei einem Besuch kennenlernen? Dann würden wir uns über eine Nachricht von ihnen sehr freuen.

Wir vermitteln die erwachsenen Hunde kastriert. Die Hunde wurden tierärztlich versorgt (einschließlich notwendiger Impfungen)und sie haben einen Mikrochip (TASSO-registriert) sowie einen EU-Heimtierausweis bekommen.
Abgabe nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle Perros-de-Catalunya e.V.
Wichtiger Hinweis:
Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere
Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen.
Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind.
Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Perros de Catalunya e.V.

Anschrift 22848 Norderstedt
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Isabel Pahlke Telefon +49 (0)176 97712701

Homepage http://www.perros-de-catalunya.de/

 
Seitenaufrufe: 5911