shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAIKA durfte in ihrem Leben bisher nichts weiter als das Tierheim kennenlernen

ID-Nummer451086

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameLAIKA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 5 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit07.08.2022

letzte Aktualisierung23.11.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Laika
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. Juni 2012
Grösse: ca. 50 cm
Rasse: Schäferhundmischling
Kastriert: ja
MMK: steht noch aus
Krankheiten: keine bekannt
Aufenthaltsort: Tierheim APAP in Spanien

Bekanntlich werden die Letzten ja irgendwann die Ersten sein. Wir hoffen, dass dieser
Zustand irgendwann auch noch bei Laika eintrifft. Sie läuft bereits schon viele Jahre
außerhalb des Sichtfelds und bildet mit ein paar weiteren Leidensgenossen wie z.B. Bob das
absolute Schlusslicht.
Als Welpe wurde sie damals im Tierheim aufgenommen. Tierfreunde hatten sie gefunden.
Die Vermittlungen liefen zu diesem Zeitpunkt generell sehr schleppend und Laika wuchs
immer mehr zu einer erwachsenen Hündin heran. Leider auch zu einer Hündin, die in ihrem
Leben bisher nichts weiter als das Tierheim kennenlernen durfte. Die Eintönigkeit und die
mangelnde Gelegenheit, Herausforderungen zu meistern oder Kompromisse zu finden,
haben sie zu einem eigenen kleinen Dickkopf gemacht. Alles kann, nichts muss. Schon gar
nicht, wenn sie nicht will. Laika hat ihre Vorstellungen, und denen bleibt sie treu. An Neues
und Unbekanntes muss man sie behutsam gewöhnen. Mit ihren Lieblingspflegerinnen
kommt sie prima klar und nutzt jede Gelegenheit für eine kurze Schmuseeinheit. Fremden
gegenüber ist sie allerdings erstmal sehr ängstlich und lässt sich nicht sofort anfassen.
Insbesondere vor Männern fürchtet sie sich sehr. Was nicht sonderlich verwunderlich ist in
einem Frauen dominierenden Tierheim....
Bei den Pflegerinnen darf Laika sogar ohne Leine laufen, weil sie sich völlig
selbstverständlich anschließt und sich im Anschluss auch wieder anstandslos in den Zwinger
bringen lässt.
Laika muss ja nicht unbedingt eine Goldmedaille gewinnen, aber wenn sie tatsächlich
nochmal zur Siegergruppe gehören dürfte, wäre das für sie der Himmel auf Erden. Ideal
wäre eine kinderlose Einzelperson oder ein kinderloses Paar. Grandios wäre auch ein gut
gesicherter Garten. Laika muss sich in Ruhe an die neue Umgebung, die fremden Menschen
und die unbekannten Abläufe gewöhnen. Sie ist sicherlich keine Hündin, die sich auf Anhieb
anschließt und darauf vertraut, dass alles seine Richtigkeit hat. Mit anderen Hunden kommt
sie übrigens prima zurecht, sie lebt in Spanien einer gemischten Gruppe aus Hündinnen und
Rüden.
Wagt doch einfach mal eine erste Kontaktaufnahme mit ihrer Vermittlerin Nicole Steib. Aber
bitte beachtet ggf. angegebene Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schickt eure Anfrage
einfach per Mail unter Angabe Eurer Telefonnummer.

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Barbarastr. 23
77756 Hausach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1321