shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIETMAR ruhig, ausgeglichen und einfach nur ein Herzenshund

ID-Nummer446230

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameDIETMAR

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarzblond meliert

im Tierheim seit02.07.2022

letzte Aktualisierung21.05.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dietmar, bescheidener Opi bittet ganz lieb um ein gutes ZUhause...warum will ihn Keiner?

Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2013
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 60 cm
Aufenthaltsort: 41836 Hückelhoven Pflegestelle

Charakter: ruhig, gemütlich, ausgeglichen, verkuschelt, kinderlieb



04. Mai 2023:

Dietmar- oldie but goldig; aber alt ist auch nur sein Alter.

Ansonsten beschreibt ihn seine momentane Pflegemama so: Lieb, aufgeschlossen, kuschelt gerne, kann alleine bleiben.

Zur Zeit lebt er mit einer weiteren Hündin zusammen und das war von Anfang an kein Problem. Auch draußen klappt es toll, kein Leinengezerre, kein Verbellen von anderen Hunden, mit ihm ist es wirklich entspannt draußen. Wenn wir fremde Hunde treffen, werden diese rücksichtsvoll begutachtet und wenn Dietmar merkt, dass der Hund nicht gut auf ihn zu sprechen ist, wird einfach stillschweigend an ihm vorbeigelaufen. Er beherrscht die Hundesprache perfekt. Nach 8 Jahren Tierheim freut er sich umso mehr, seine kleine Welt endlich entdecken zu dürfen und freut sich über jeden Fussgänger und jedes Kind, das uns entgegen kommt. Auch Wiesen, Blumen oder Igel sind neu für ihn und werden ganz gespannt inspiziert. Auf der Pflegestelle wohnt auch ein 3 Jähriges Kind mit dem er gut zurecht kommt. Wenn es ihm mal zu viel wird, zieht er sich in sein Körbchen zurück. Er ist ein toller und ruhiger Kerl, der nichts mehr verdient hat, als endlich ein Zuhause für immer zu finden. Auch Hundeanfänger wären für Dietmar ideal, da er mit seiner tollen ruhigen Art dem ein oder anderen noch etwas beibringen kann.



Dietmar würde sich sehr über eine Bewerbung und eine Familie freuen und noch mehr darüber, dass er dafür noch die Chance in seinem Leben bekommt.


07. Januar 2023:
Es ist Zeit für ein Update, des wohl liebsten und anspruchslosesten Hundes im ganzen Tierheim.
Er lebt in einem Zwinger, der hoffnungslos überfüllt ist aber Gottseidank ist dort bisher noch nichts passiert und noch scheinen sich alle gut zu verstehen. Im Herbst begann für Dietmar die Herzwurmbehandlung. Er hat im Herbst von unserer Freiwilligen einen Monat lang jeden Tag Doxyciklin bekommen, denn leider können wir uns auf die Ärzte im Tierheim nicht verlassen. Sie kommen nicht damit zurecht in die Gruppenzwinger zu gehen und jeden Tag das Medikament zu verteilen.

Jetzt bekommt Dietmar alle 4 Wochen Advocate. Leider kam auch heraus, dass er eine Schildrüsenunterfunktion hat. Deswegen ist es um so wichtiger, dass Dietmar so schnell es geht endlich ein Zuhause findet, denn niemand gibt ihm im Tiehreim jeden Tag das notwendige Medikament.

Das ist übrigens keine komplizierte Sache und es gibt viele Hunde, die mit diesen Tablette noch sehr alt werden und sich die Schildrüsenwerte dann auch wieder normalisieren.

Dietmar ist ein Herzenshund, der sich mit Groß und Klein versteht und wir hoffen so sehr, dass er bald das Tierheim für immer verlassen kann.

Juli 2022:
Jahrelang wurde Dietmar von potenziellen Adoptanten und von uns, den Freiwilligen, übersehen.
Seit 2015 ist das Heim in Gorni Bogrov ein "Zuhause" für Dietmar
Dietmar ist ausgeglichen, freundlich und aufmerksam. Er ist keineswegs frech, sondern kommt sehr freundlich zu den Menschen und bittet um Aufmerksamkeit und Zuneigung. Spaziergänge mit ihm sind 30 Minuten Idylle pur. Dietmar ist perfekt für Anfänger geeignet. Er braucht weder lange Spaziergänge, noch Training, noch ständige Aufmerksamkeit. Eine kuschelige Ecke im Haus reicht für den erwachsenen Hund aus.

Am 28. Juni 2021 hatte Dietmar einen Termin in einer Tierarztpraxis. Es war vielleicht das erste Mal in seinem Leben, das er in einem Auto mitfahren durfte. Aber selbst das hat er mit Bravour gemeistert und sich schnell entspannt.

Die erste Aufgabe des Tierarztes bestand darin, den Zahnstein in Opa Dietmars Maul zu entfernen. 12 Zähne fielen zusammen mit dem Zahnstein aus, aber der ältere Junge hat nun keine Schmerzen mehr beim Essen. Er bekommt Antibiotika und sobald die Wunden der fehlenden Zähne vollständig verheilt sind, kann Dietmar ein erfülltes und glückliches Leben führen.
Bei Dietmar wurden außerdem ein 4D-Test, ein komplettes Blutbild und eine biochemische Untersuchung durchgeführt.

Leider ist der Großvater an einer Herzwurmerkrankung erkrankt. Die Behandlung ist jetzt geplant. Das Blutbild und die Biochemie sind ziemlich gut, aber der Tierarzt hat uns geraten, Dietmar auf die Schilddrüsenwerte zu untersuchen. Die Tests sind durchgeführt worden, und wir warten auf das Ergebnis.

In der Zwischenzeit wartet Dietmar weiterhin im Tierheim auf seine Familie. Wir hoffen sehr, dass er nicht mehr allzu lange darauf warten muss.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 41836 Hückelhoven
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1150