shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUSTY6

ID-Nummer438416

Tierheim NameZypernhunde e.V.

RufnameRUSTY6

RasseZypernpudel-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.01.2022

letzte Aktualisierung04.05.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rusty (Schulterhöhe ca. 45 cm) wurde uns von seinem Originalbesitzer übergeben... bzw. wir mussten dahin fahren um Rusty zu holen, denn der Besitzer kam nicht wirklich an den Hund heran.

Wir waren einigermassen erstaunt, denn normalerweise sind Zypernpudel liebenswürdige Geschöpfe und sicherlich war das auch Rusty, bevor er von seinem jämmerlichen Dasein so gefrustet war, dass er sich nur noch mit seinen Zähnen zu wehren wusste...

Von seinem Besitzer wurde uns erzählt, dass er bereits zweimal ins Krankenhaus musste, weil Rusty so schlimm zugebissen hatte... Wir waren uns bei der Übernahme nicht sicher, ob wir überhaupt mit ihm umgehen können, aber wir wollten ihm eine Chance geben.

Im Tierheim hatten wir bis jetzt keine Probleme mit Rusty. Er zeigt sich als sehr liebenswert, verschmust... musste aber auch erst entsprechend trainiert werden damit auch er bemerkt, wer der Chef im Ring ist. Eigentlich ist das bei Rusty der Schlüssel zu allem. Wenn man ihm gegenüber souverän auftritt und klarmacht, dass man es ernst meint, dann ist er der besterzogenste Hund den man sich vorstellen kann.

Obwohl erst extrem futteraggressiv, kann bei entsprechender Ansprache nun problemlos gefüttert werden. Er setzt sich brav hin und wartet. Eigentlich erscheint es uns, als sei Rusty so intelligent, dass er einfach nur permanent unterfordert war...

Leider hat er aber trotzdem immer noch seine Baustellen... mehrheitlich ist es aber nur, weil die Menschen nicht auf uns hören wollen, bzw. sie sich nicht an Regeln halten.

Rusty hat Grenzen. Er muss wirklich sehr konsequent behandelt werden. Er sollte nicht aufs Sofa... und er sollte unbedingt in Ruhe gelassen werden wenn er schläft, denn dann ist die Gefahr am grössten, dass er zubeisst. Es scheint, dass Rusty in der Aufwachphase nicht weiss wo er ist... und die Attacken kamen vorwiegend in der Aufwachphase.

Rusty ist seit er bei uns ins Tierheim kam zwei weitere Male vermittelt gewesen. Beide Familien haben ihn über alles geliebt... und versucht an seinen Baustellen zu arbeiten... wurden dann aber immer nachlässiger und so landeten auch da zwei Familienmitglieder im Krankenhaus... weil Rusty zugebissen hat.

Immer wurde Rusty unter Tränen zurückgegeben...

Wir wollen Rusty nicht aufgeben. Ja, er ist mit Vorsicht zu geniessen und man sollte wissen, wie man mit einem solchen Hund umgehen kann und sollte... aber wir wissen auch, dass es da einen Weg gibt, wenn man Rustys Grenzen respektiert und eben auch klare Regeln setzt.

Wenn Sie sich das zutrauen... und hundeerfahren sind... dann melden Sie sich bitte bei uns.

Email: zypernhunde@googlemail.com
www.zypernhunde.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernhunde e.V.

Anschrift Gerhard-Stalling-Str. 43
26135 Oldenburg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Zypern

Homepage http://www.zypernhunde.eu/

 
Seitenaufrufe: 1615