shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILA ca. 50 cm

ID-Nummer438157

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameMILA

RassePodenco-Shar Pei-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit24.04.2022

letzte Aktualisierung01.05.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Andújar, den 24.04.2022

Die hübsche Mila, Mama von Flocki und Tango, wurde von ihrer Besitzerin gemeinsam mit ihren Welpen bei uns abgegeben, weil die Frau sich nicht mehr um ihre Hunde kümmern wollte. Mila lebt inzwischen bei Nadia und Raul, zwei unserer fleißigen Teammitglieder in Spanien.

Mit der großen Veränderung durch den Umzug hatte Mila zunächst etwas zu kämpfen. Sie zeigt sich als zunächst zurückhaltende Hündin, die etwas Zeit braucht um herauszufinden, wer es gut mit ihr meint und wer nicht. Wir können uns vorstellen, dass Mila in ihrer vorigen Familie auch schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Als Podenco-Shar-Pei-Mix ist Mila eine sensible Hündin, die nicht gerne grob behandelt wird. Nadia und Raul vertraut sie inzwischen völlig und ihnen gegenüber ist Mila ausgesprochen freundlich, verschmust und anhänglich.

Mila ist eher eine ruhige Hündin, die gerne auch zu anderen freundlichen Hunden und netten Katzen ziehen kann, da sie sich mit den Hunden und Katzen in ihrer Pflegestelle sehr gut versteht.

Die hübsche braune Hündin ist wirklich ein Goldstück und sie wünscht sich nach ihren ersten drei, eher weniger erinnerungswerten Lebensjahren nun ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die sie verstehen, die sie lieben und die gut mit ihr umgehen.

Möchten Sie Mila dieses Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei uns!

www.vergessene-pfoten.de

Katzenverträglich ja

Vermittlungsgebiet Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
Vermittlerin Olga Prosvetova
E-Mail o.prosvetova@vergessene-pfoten.de
Telefon Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 1008