shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOMO Endgr. ca. 35 cm

ID-Nummer437013

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameMOMO

RasseBodeguero Andaluz-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeweiß hellbraun

im Tierheim seit20.04.2022

letzte Aktualisierung23.04.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Andújar, den 20.04.2022

Unsere kleine Soraya hat im Oktober vergangenen Jahres in Obhut unserer lieben Mary sieben wundervollen Welpen das Leben geschenkt. Inzwischen sind aus den kleinen, hilflosen Welpen quirlige Junghunde geworden, die nun ins Refugio umgezogen sind, um ihr nächstes Lebenskapitel aufzuschlagen und in eigene Familien zu ziehen. Drei der Welpen haben bereits in Spanien ein neues Zuhause gefunden, während Bimba, Lima, Milu und Momo ihr Glück in Deutschland finden möchten.

Die Bodegueromischlinge sind allesamt freundliche Hunde, die im allerersten Moment etwas zurückhaltend sind, dann jedoch schnell auftauen und neugierig sind. Da sie oft auf zwei Beinen aufgereiht am Zaun stehen, haben sie bei uns den Kosenamen "Die Erdmännchen" erhalten. Die vier stecken altersentsprechend voller Energie, haben diverse Flausen im Kopf und freuen sich auf viel Erziehung und passende Auslastung.

Als Bodegueromischlinge ist zu erwarten, dass Bimba, Lima, Milu und Momo Jagdtrieb entwickeln und möglicherweise außerhalb eines eingezäunten Geländes nicht abgeleint werden können.

Wenn Sie bereit sind für die wunderschöne, aber bestimmt auch herausfordernde Zeit mit einem jungen Hund, der schließlich Ihr treuer Lebensbegleiter wird, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Selbstverständlich beraten Sie unsere Vermittlerinnen auch gerne bei möglichen Fragen.

www.vergessene-pfoten.de

Katzenverträglich unbekannt

Vermittlungsgebiet Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
Vermittlerin Ellen Jaros
E-Mail e.jaros@vergessene-pfoten.de
Telefon 0172 / 36 84 848

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 763