shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

UNO Traumhund mit Wesensteststempel

ID-Nummer436890

Tierheim NameVerein Tierheim Landkreis Marburg-Biedenkopf e.V.

RufnameUNO

RasseAltdeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit06.11.2021

letzte Aktualisierung22.04.2022

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Uno ist ein freundlicher, sehr aufmerksamer und anhänglicher Hund mit einer guten Grunderziehung, der bisher Menschen generell unaufgeregt und ruhig begegnet, solange ihm dies von seinen Bezugspersonen so vorgelebt wird. Er freut sich sehr über Gesellschaft und gemeinsame Unternehmungen, ist sehr verschmust und wünscht sich ein Zuhause, in dem er sich richtig wohl fühlen und mit seinem Menschen Schönes erleben darf.

Uno kam zu uns, da er nach einem Beißvorfall als wesenstestpflichtig eingestuft wurde. Er war erst einige Monate in seinem Zuhause gewesen.

Situationen, in denen Uno sich verunsichert bzw. auf sich allein gestellt fühlt und die Kontrolle überlassen bekommt, können – rassetypisch – problematisch werden und benötigen Training, klare Ansagen vom Menschen und eine gute Vertrauensbasis. Typisch Schäferhund schlägt Uno sonst schnell Alleingänge ein, um wahrgenommene Probleme auf dem direkten Weg zu klären. Hier muss er lernen, dass er sich auf seinen Menschen verlassen kann.

Beim Spaziergang ist Uno vorbildlich und unkompliziert, lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen und geht problemlos an Hindernissen und Umweltreizen wie Autos, Fahrrädern usw. vorbei. Er orientiert sich am Menschen, läuft entspannt an der Leine und freut sich über kleine Trainingseinheiten.

Auf Pöbeleien von anderen Hunden geht er gar nicht ein. Er ist mit Hündinnen verträglich, mit Rüden nur bedingt.

Uno ist stubenrein, verhält sich beim Tierarzt grundsätzlich sehr nett, kennt das Alleinebleiben von bis zu vier Stunden, fährt gut mit im Auto und verhält sich im Haus größtenteils ruhig.

Uno hat HD und zeigt auch bereits Hüftprobleme und Schmerzen. Er bekommt daher ständig Schmerzmittel. Die Wirbelsäule ist unauffällig, Blutwerte sind auch okay, aber er wird langfristig auf Medikation und auf ein Zuhause mit möglichst wenig Stufen angewiesen sein.

Für Uno ist es ausgesprochen schade, dass er durch den Stempel "Wesenstestpflicht" nun vermutlich ein Hindernis auf dem Weg zur Vermittlung im Weg hat, denn er ist kurz gesagt ein wirklich toller Hund, dankbar und sehr motiviert im Umgang, treu und anhänglich.

Wir wünschen ihm, dass er schnell tolle Menschen findet, die erkennen, was für ein Traumhund hier auf sie wartet und ihm viele schöne Jahre in einem Zuhause auf Lebenszeit schenken.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Aufgrund des o.g. Beißvorfalls ist Uno wesenstestpflichtig. Aktuell wird er im Tierheim auf die entsprechende Wesensprüfung vorbereitet, die er voraussichtlich gut bestehen wird. Hat er sie bestanden, darf er ausziehen, der Test muss nach Anordnung der zuständigen Behörde der Gemeinde regelmäßig aufgefrischt werden und seine Halter müssen bei Übernahme von uns einen Sachkundenachweis erbringen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Verein Tierheim Landkreis Marburg-Biedenkopf e.V.

Anschrift Bahnhaus 7
35043 Marburg
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.tierheim-marburg.de/

 
Seitenaufrufe: 1120