shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIKKA – Auf der Suche nach Liebe

Notfall

ID-Nummer436145

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameKIKKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 3 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit18.11.2022

letzte Aktualisierung17.04.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alter: 08.10.2014
Rasse: Mischling
Größe: ca. 52 cm

Update November 2022 Kikka ist eine sehr menschenbezogene, verschmuste Hündin, die stubenrein ist und allein bleiben kann.
Im Haus ist sie sehr ruhig. Bei Spaziergängen ist sie entspannt und geht sehr gut an der Leine. Bei Hundebegegnungen sucht sie den Blickkontakt, als ob sie fragen würde, ob sie schnuppern darf.
Sie fährt sehr gerne Auto und wartet brav bis sie aussteigen darf.
Kikka ist verträglich, aber aufgrund ihres extremen Futterneids kann Kikka nur als Einzelhund vermittelt werden!
Katzen dürfen gerne in ihrem neuen Zuhause sein, sowie größere Kinder.
Als Einzelhund wäre Kikka der perfekte Partner auf vier Pfoten.

Oktober 2022 - Kikka hat den Sprung auf ihre Pflegestelle in 26529 Osteel geschafft!

Kikka verliert leider ihr Zuhause. Unsere Kikka dachte, sie hätte das große Los gezogen. Kurz bevor sie in das Hundelager abgeschoben werden sollte, war sie da: die Nachricht, dass sie eine Familie gefunden hatte.
Das war vor 3 Monaten. Kikka hatte sich dort gut eingelebt, zeigte sich freundlich und ruhig und fühlte sich wohl in ihrem neuen Zuhause. Am liebsten lag sie vor der Haustür oder im Garten in der Sonne. Als eher unterwürfig und unsicher wird sie beschrieben. Sie ging gerne Gassi und fuhr gerne im Auto mit. Sogar im Urlaub war sie schon und liebte ihr Plätzchen im Wohnmobil. Kikka ließ sich gerne streicheln und wird als anlehnungsbedürftig und verschmust beschrieben. Im Garten forderte sie oft zu Hol- und Bring-Spielen auf, die dann auch nur in vollem Galopp stattfanden. Beim Gassigehen ist sie noch unaufmerksam, ließ sich aber immer gut lenken. Bei Begegnungen mit Artgenossen zeigte sie wenig Interesse und reagierte eher ausweichend. Wurde sie allerdings zu sehr angebellt, gab sie auch schon mal Kontra. Sie freute sich immer, wenn sich jemand näherte und forderte zu Streicheleinheiten auf, die sie dann auch genießen konnte.
Wenn man das liest, mag man kaum glauben, dass unsere Kikka ihr Zuhause nun schnellstmöglich verlassen muss. Offensichtlich verteidigt sie ihr Essen vehement und setzt auch schon mal die Zähne ein, wenn ein anderer Hund ihrem Futter zu nahe kommt und das gilt leider auch für Rudelmitglieder. Wir wissen nicht, welche Erfahrungen sie in der Vergangenheit gemacht hat und darum kennen wir die bei Kikka vorliegenden Ursachen für dieses Verhalten auch nicht. Aber wir wissen, dass es meistens Unsicherheit, Angst oder Stress sind. Und dass Kikka Unterstützung, vielleicht sogar professionelle, braucht, um zu lernen, dass niemand ihr ihr Futter streitig macht. Und so sind wir nun für unsere liebebedürftige Kikka auf der Suche nach den Menschen, die ihr dabei helfen können. Und natürlich wollen wir nicht, dass Kikka noch einmal ihr Zuhause verliert, daher möchten wir sie nur in erfahrene Hände geben.
Kikka ist ein lieber Schatz, der Hilfe braucht. Wollen und können Sie ihr diese Hilfe geben? Dann rufen Sie bitte Kikkas Vermittlerin an. Es würde uns sehr freuen!

April 2022 - Hallo zusammen, mein Name ist Kikka und ich bin eine hübsche Hundedame im besten Alter. Wenn ihr etwas Zeit habt, erzähle ich euch kurz meine Geschichte:
Mir wäre fast Schreckliches passiert! Ich sollte abgeschoben werden an einen grauen, freudlosen Ort ohne Aussicht, ihn jemals wieder zu verlassen. Keine Ansprache, keine Liebe, niemand der mich tröstet und mir Halt gibt, das könnte ich nicht ertragen.
„Warum ausgerechnet ich?“, habe mich gefragt. Ich habe mir doch immer größte Mühe gegeben, ein braver, lieber, folgsamer Hund zu sein. Ich liebe Menschen, bin eine zärtliche Küsserin und gebe höflich die Pfote! Ich sag Euch noch was, ich gehe an der Leine wie ein Profi. Es macht mich einfach glücklich zu gefallen. Nur, wem sollte ich dort bitte gefallen? Dort sieht mich doch niemand, dort wäre ich nur ein Geist. Aber nicht nur mit Menschen, auch mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, gehe ich respektvoll und sanft um. Katzen kenne ich auch schon und finde sie zwar nicht spannend, aber bei mir hat jeder seine Daseinsberechtigung. Ich will niemandem etwas Böses.
Ich hatte gerade noch mal Glück. Nette Tierschützer wollen sich für mich stark machen. Sie haben mich auf eine Wiese geführt und schöne Bilder und Videos von mir gemacht. Das war ein toller Tag, ich durfte auch mal wer sein! Sie haben mich aufgenommen an einen Ort, der es mir möglich macht, eine neue Liebe zu finden!
Wenn Du vielleicht eine wundervolle Begleiterin suchst, melde Dich bitte jetzt bei meiner Vermittlerin, denn das Leben ist zu kurz für irgendwann. Ich könnte dann schon mit dem nächsten Transport bei Dir sein.
Deine Kikka, die alles geben würde, um Dir zu gefallen!
Besuchen Sie Kikka auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 08.10.2014
Schulterhöhe: ca. 52 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 €
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Deutschland
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift 26529 Osteel
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 855