shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KAYA eine liebe, fröhliche Junghündin

ID-Nummer436104

Tierheim NameStreunernothilfe Grenzenlos e.V.

RufnameKAYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeschwarz-braun gestromt

im Tierheim seit16.04.2022

letzte Aktualisierung16.04.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kaya (geb. 6/ 2021, Schulterhöhe im April ca. 53cm) wurde von einem Mädchen, das im Tierheim arbeitete, im Sommer adoptiert. Das Mädchen kümmerte sich dann mehrere Monate um den Hund und brachte Kaya aber im März 2022 zurück, denn sie zog an einen anderen Ort, wo es nicht möglich war, den Hund mitzunehmen.

Kaya ist sehr sehr menschenbezogen. Sie liebt den Kontakt mit Menschen und geniesst es gestreichelt zu werden. Auch mit den anderen Hunden, wohl auch mit Katzen, hat Kaya keine Probleme. Kaya ist ein sehr fröhlicher und lebhafter Hund. Sie würde sich sehr über ein Zuhause freuen, wo man sich gerne mit ihr beschäftigt.

Weitere Fotos und Infos auf unserer Webseite:
hptts://www.streunernothilfe-grenzenlos.de

Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kaya befindet sich noch im Tierheim Veliki Preslav / Bulgarien. Sie kommt kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und mit dem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Wir vermitteln ihn nach einem positiven Vorbesuch, gegen Zahlung einer Schutzgebühr und mit Schutzvertrag.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunernothilfe Grenzenlos e.V.

Anschrift Am Hügel 20
67316 Carlsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/kontakt

 
Seitenaufrufe: 791