shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LISIE noch ängstlich, aber dabei freundlich und liebenswert

ID-Nummer435749

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameLISIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbeweiß-grau meliert

im Tierheim seit06.04.2022

letzte Aktualisierung14.04.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lisie, was musste sie erleben?

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. 2021
Rasse: Mischling, evtl. Schäferhund-Mix
Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Slatina

Charakter: freundlich, noch ängstlich, hundeverträglich




Update Lisie, 24.08.2022:
Lisie hat in ihrer Entwicklung einen weiten und guten Weg zurückgelegt, seit sie ins Tierheim kam.

Es fiel ihr nicht leicht und es ging auch nicht schnell, aber sie hat sich an ihre Umgebung gewöhnt, sie hat verstanden, dass sie mit den Freiwilligen nur Positives erlebt. Jetzt wartet sie mit wedelnder Rute 1 x pro Woche darauf, in den Hof gebracht zu werden, wo sie ihren besten Spielkameraden gefunden hat - Franco. Die beiden lieben sich sehr. Beide sind etwa 1 Jahr alt. Am liebsten jagen sie sich gegenseitig und wälzen sich im Gras.

Lisie ist noch sehr schüchtern. Man muss sich ihr auf die richtige Weise nähern - ruhig und sanft. Wenn du ihr ein Leckerchen anbietest, kommt sie und nimmt es, aber dann geht sie hinter deinen Rücken, um doch lieber „nur“ indirekt Kontakt aufzunehmen.

Möchtest Du ihr „save haven“ sein? Hast du die Muße, die Ruhe, Gelassenheit und vor allem Geduuuuuld, Ihr zu zeigen dass das Leben bunt und interessant ist? Es gibt nichts Schöneres, als festzustellen, dass dein ängstlicher Hund ganz langsam auftaut, sich nach Wochen Dinge zutraut, von denen man kurz nach der Ankunft nicht zu träumen wagte.

Ja, es gibt neben 3 Schritten vor auch immer 2 Schritte zurück, aber letztendlich sind es die Vorwärtsschritte, die unweigerlich überwiegen, auch wenn es länger dauert. Also, geduldige Menschen mit Hundeverstand vor!

April 2022:
Es gibt diese ängstlichen Hunde, die den Kontakt mit dem Menschen mit dem ganzen Körper meiden - aber nein, nicht mit dem Zeigen der Zähne oder Knurren - Nein, Lisie war so verängstigt, als sie kam, sie zeigte es auf die herzzerreißendste Weise:

Sie saß nur mit dem Kopf zur Wand gedreht in ihrem Zwinger - gab keine anderen Zeichen, aber ihr ganzer Körper sagte "Ich will dich nicht hier haben!". Sie vermied den Blickkontakt, ließ sich nicht gerne anfassen und nahm keine Leckerchen an - sie wartete darauf, dass wir rausgehen, damit sie sich wieder frei bewegen kann - so voller Angst!

Mit großen Schritten überwand sie diese Phase, begann mit dem Schwanz zu wedeln und wir begannen, das Funkeln in ihren Augen zu sehen - nun sie wartet auf uns. Lisie ist immer noch ein ängstlicher Hund, aber sie hat sich so sehr verbessert und ihr Potenzial gezeigt, das sie sich nur in ihrem eigenen Zuhause, bei ihren eigenen Menschen, voll und ganz entfalten wird.

Bei Menschen, die verständnisvoll und geduldig genug sind, ihr die Zeit zu geben, die sie braucht.

Lisie ist eine süße mittelgroße Maus, sie ist an ein Geschirr gewöhnt, liegt gerne in der Sonne und hat kein Problem mit anderen Hunden.

Wer gibt ihr eine Chance?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Postfach 350121
10210 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 671