shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LESSIES119

ID-Nummer435626

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameLESSIES119

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit13.04.2022

letzte Aktualisierung13.04.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

HÜNDINNEN
LESSIE S119
Mischling
ca. 04/2014
Kastriert
48 cm, ca.19,1kg

Noch in der Slowakei

Ankunft im Tierheim in der Slowakei: 24.04.2021

Lessie und ihre Schwester Lyn (adoptiert) hatten ihr ganzes Leben im hinteren Teil des Hofes verbracht, wo ein kleiner Zaun um einen kaputten, ausgedienten Kaninchenstall gezogen war. Sie kannten nichts anderes, sie wurden nicht rausgelassen … sie lebten nur dort. Ein solches Zuhause wurde ihnen von ihren „Eigentümern“ zur Verfügung gestellt.

Dank ihres Nachbarn wurden sie gerettet.

Wie aus ihrem früheren Leben zu erwarten war, kannten sie keine normalen Dinge, es fehlte ihnen Sozialisation. Die Hündinnen haben erst bei uns die Welt kennengelernt, das Gefühl von Gras auf ihren Pfoten, das Gassi-Gehen, sie haben andere Hunde gesehen, sie haben die menschliche Berührung und alle die Dinge kennengelernt, die wir für selbstverständlich halten. An der Leine zu gehen war unmöglich – wenn wir sie daran befestigten, benahmen sie sich völlig außer Kontrolle, machten Purzelbäume, lagen auf dem Boden und bewegten sich nicht. Wir mussten sie auf die Arme nehmen und zur Hundewiese bringen. Es war alles verständlich und mit der Zeit lernten sie alles, was sie wissen mussten.

Lessie ist eine sehr charismatische Hündin, die sich vorsichtig, aber nicht aggressiv verhält.

Sie ist schüchtern, aber nett und freundlich. Sie kennenzulernen ist nicht schwer, aber es braucht Geduld und Gefühl. Wenn sie sich an eine Person gewöhnt hat, bittet sie um Aufmerksamkeit. Vom Streicheln, Knuddeln und Kraulen kann sie nicht genug bekommen. Sie geht wie jeder andere Hund an der Leine. Mit Rüden und Hündinnen versteht sie sich, aber ihre Gesellschaft sucht sie nicht. Wenn ein Hund im Haus wäre, wäre es kein Problem. Mit Hühnern hat sie keinen Vertrag ??!

Lessie ist ruhig und benimmt sich brav und ist stubenrein. Sie ist anspruchslos und wünscht sich nur ein sicheres und liebevolles Zuhause.

Lessie verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens eingesperrt, das sollte man nicht vergessen. Sie braucht liebevollen Menschen, die ihr geduldig und fürsorglich die „Welt“ zeigen. Es sollten Menschen sein die viel Zeit mit ihr verbringen können, alleine war sie die 8 Jahre.

Lessie kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose und Herzwürmer getestet und hat einen EU-Heimtierausweis.


Hundeanfrage
Wenn Sie an dem Hund interessiert sind und ihm ein neues Zuhause bieten möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus. Ihre Anfrage werden wir kurzfristig beantworten. Sollten Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.


Ansprechpartner
Susanne Steinmann
Handy: 0179 / 1215183
susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift Unterdorf 6
35466 Rabenau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 548