shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LORD - was wurde dir nur angetan

Handicap

ID-Nummer435608

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameLORD

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbedunkelbraun

im Tierheim seit10.04.2022

letzte Aktualisierung13.04.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bis zum heutigen Tag war sein Leben ein Inferno, da er seinem Peiniger nicht entkommen konnte. Und dann?
Dann war das Glück erneut nicht auf seiner Seite – wahrscheinlich ein Autounfall – und seitdem lag Lord völlig hilflos auf einem aus alten Brettern gefertigten Lager, das mit Kot verschmutzt und mit Urin durchtränkt war. Lord's Blick war kaum zu ertragen, er schrie förmlich nach Hilfe, und auch wenn das rifugio der LIDA komplett belegt ist – wer könnte diesen Hund einfach so zurücklassen?

Lord wurde sofort in die Klinik gebracht, und die Röntgenbilder bestätigten den Verdacht – die Wirbelsäule war an 2 Stellen gebrochen. Brav und unbeweglich beobachtete er dabei jeden Handgriff.
Wieder im rifugio angekommen wurde der ganze Körper gereinigt, Kot und Urin hatten bereits großflächige Hautschäden verursacht. Lord hat gefressen und getrunken und fiel danach in einen komaähnlichen Schlaf. Was muss der arme Tropf mitgemacht haben??

Lord wird nie mehr selbständig laufen können, aber es wird alles getan, um ihm ein würdevolles Leben zu ermöglichen. In Kürze steht auch der OP Termin an – die Wirbelsäule muss stabilisiert werden.
Solange, bis sich an der Bruchstelle Callus gebildet und sich somit die Bruchstelle weiter verfestigt hat, wird Lord sich noch nicht viel bewegen dürfen. Danach stehen wir schon bereit, um einen Carrellino extra für ihn anfertigen zu lassen und Lord so auch wieder mehr Freiheit zu geben.

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie LORD einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

<<>>
Neue Fotos von dem leidgeprüften Lord, der trotz allem wieder hellwach in die Welt sehen kann.

Steckbrief
Geburtsdatum: noch unbekannt
Chip: nein
Rasse: Mischling
Geschlecht: m
Schulterhöhe:
Kastriert/sterilisiert: nein
Handicap: Querschnitt
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Bergen 22
46487 Wesel
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 637