shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RANDY - sensibler Hundebub sucht sein Traumzuhause

ID-Nummer423020

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameRANDY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit23.03.2022

letzte Aktualisierung23.03.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Randy
Geschlecht: männlich (kastriert)
Geburtsdatum: 15.11.2021
Größe: ca. 53 cm
*****************************

Randy und seine drei Geschwister Remy, Rora und Regina sind vom Pech verfolgt. Sie wurden im Dezember 2021, ohne Mutter, von drei jungen rumänischen Männern gefunden und bei einer Freundin unserer rumänischen Tierschützerin abgegeben. Sie hat sie in ihrem Schrebergarten untergebracht und versorgt sie dort täglich. Rora und Regina haben bereits ihr Zuhause gefunden, nur die beiden bezaubernden Hundebuben hatten bisher kein Glück. Randy ist ein toller Kerl und braucht so sehr ein eigenes Zuhause.

Randy lebt, seit er ganz klein ist, mit seinen Geschwistern, einigen anderen Hunden und ein paar Katzen auf dem Schrebergartengelände, wird dort täglich gefüttert und gut und liebevoll versorgt. Das Gelände ist ringsum ausbruchssicher eingezäunt, so dass er in Sicherheit ist, einen warmen Schlafplatz, Futter und Wasser hat. Allerdings hat Randy außer dem Gelände noch nicht viel von der Außenwelt kennengelernt. Dafür merkt man Randy an, dass er liebevoll versorgt und großgezogen wurde, denn der tolle Hundejunge ist ein wirklich fröhlicher, freundlicher und verspielter Kerl. Er ist der vorsichtigste der vier Geschwister und braucht ein bisschen Zeit um alles anzuschauen, dann taut er aber schnell auf. Als unsere rumänische Tierschützerin das erste Mal zum Fotos machen vorbei gekommen ist war er erst ein bisschen zurückhaltend, kam dann aber bald an und hat sich streicheln lassen. Er ist ein ganz bezaubernder, neugieriger Junge, der sich einfach nur positiv zeigt und toll entwickelt hat. Sein Tagesablauf besteht aus fressen, spielen und schlafen und das tut er wie er Lust und Laune hat. Das Highlight des Tages ist, wenn die junge Frau zum Versorgen der Hunde vorbei kommt und es endlich Streicheleinheiten gibt. Sie wird schon am Tor ganz erwartungsvoll empfangen und jeder möchte der Erste sein. Auch mit der kleinen Tochter hat er Kontakt und zeigt sich super freundlich und vorsichtig. Unsere rumänische Tierschützerin übt aktuell gerade ein bisschen das Laufen an der Leine, was Randy momentan noch sehr suspekt findet. Dafür, dass er das nicht kennt, bemüht er sich aber und ist sehr lieb dabei, auch wenn ihm manche Dinge Angst machen. Natürlich muss Randy noch alles lernen, wenn er erstmal in seiner neuen Familie lebt, aber mit der richtigen Anleitung wird er dies bestimmt problemlos meistern. Randy ist ein etwas sensibler, aber neugieriger Kerl und mit guten Leckerli und etwas Geduld wird er bestimmt bald Vertrauen fassen und alles nachholen, was er bisher verpasst hat.

Da Randy in Rumänien sehr reizarm aufwächst und nichts von der Außenwelt kennt, sucht er ein ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause bei liebevollen und geduldigen Menschen. Ein Garten würde vor allem die Anfangszeit erleichtern, ist aber kein Muss. Gerne darf ein souveräner Ersthund vorhanden sein, von dem Randy was lernen und an dem er sich orientieren kann. Da Randy in Rumänien überhaupt keine Scheu vor ihm vertrauten Menschen zeigt und offen ist, würden wir ihn auch an patente Hundeanfänger vermitteln, die bereit sind sich Wissen anzueignen und mit ihm zu arbeiten. Natürlich wird auch er eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, da der Verlust von seinem gewohnten Umfeld natürlich erstmal unheimlich für den Hundebub sein wird. Wir könnten uns gut vorstellen, dass der regelmässige Besuch einer guten Hundeschule, oder gut angeleitete Social Walks eine tolle Sache für ihn wären.
Randy ist bereits reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Er reist gechippt, geimpft und mit EU-Pass.

Wenn Sie Interesse haben einen Endplatz zu geben, oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Souls e.V.

Anschrift Am Elsberg 0
76684 Östringen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.animal-souls.de/

 
Seitenaufrufe: 717