shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TEO

ID-Nummer422153

Tierheim NameTierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V.

RufnameTEO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit13.12.2021

letzte Aktualisierung17.03.2022

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Teo, Labrador Mischling, geb. 07.09.2015, Rüde, nicht kastriert

Teo kam Mitte Dezember 2021 als Abgabehund in unser Tierheim. Nach diversen Schicksalsschlägen in der Familie konnte Teo nicht mehr gehalten werden und sein Weg führte ihn unweigerlich ins Tierheim.

Teo ist ein unglaublich ausdrucksstarker Rüde, der allzeit bereit ist mit seinen Menschen neue Abenteuer zu bewältigen. Was sich hier jedoch ändern muss, ist die ständige Erwartung von Teo, dass man Zeit für ihn und seine Ideen hat. Er ist nämlich immer auf dem Gas, kontrolliert gerne und möchte immer die ganze Familie um sich haben. Womöglich ist in den vergangenen Jahren der Fehler gemacht worden, dass man diese Erwartungshaltung ständig erfüllt hat und Teo somit nicht versteht, dass er eben nicht immer im Mittelpunkt steht und sich alles um ihn dreht.

Wirklich schade ist, dass solche Dinge jahrelang in der Hundehaltung versäumt werden. Es ist keineswegs gut, wenn für einen Hund die Welt zusammenbricht, wenn er mal zwei Stunden alleine bleiben soll. Irgendwann kommt dann Tag x, man kann die 24-Std.-Betreuung nicht mehr gewährleisten und so musste er dann zu uns. Wir haben nun die Aufgabe ihn im Training wieder halbwegs auf den richtigen Weg zu bringen und die passenden Leute für ihn zu finden.

Teo zeigt sich bei uns im Freilauf mit recht vielen Hunden verträglich, denn auch das war vor Ankunft bei uns nicht klar.

Seine Leinenführigkeit ist ausbaufähig, um es mal nett auszudrücken. Jedoch ist er bei seinen Gassigehern immer beliebter, da man durchaus Fortschritte bei ihm erkennen kann. Auch mit seinen 6 Jahren ist Teo bereit neue Dinge zu lernen und seine Unruhe in Ruhe umzukehren. Denn wir selbst wissen doch, dass die eigene „Betriebstemperatur auf Dauerstrom“ nicht gut tut. Einem Hund muss man dabei einfach etwas unter die Arme greifen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V.

Anschrift Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)6332 76460

Homepage http://www.tierheimzweibruecken.de/

 
Seitenaufrufe: 250