shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOMROO - sie hat ein bisschen Glück so sehr verdient

ID-Nummer422016

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameMOMROO

RasseDackel-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbebraun

im Tierheim seit16.03.2022

letzte Aktualisierung16.03.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Momroo (Dackelmix)
Geschlecht: weilblich (kastriert)
Geburtsdatum: 01.12.2019
Größe: ca. 32 cm, ca. 8 kg
****************************

Momroo wurde Anfang 2021 mit ihren zwei kleinen Welpen auf der Straße gefunden und zu unserer rumänischen Tierschützer gebracht. Momroo war sehr verängstigt, hat sich immer nur in eine Ecke gekauert, aber toleriert, dass man ihre Babys anfasst. Sie war eine ganz wundervolle Mama und hat sich sehr liebevoll um ihre zwei Welpen gekümmert. Ihre Kinder sind lange vermittelt, nur die Hundemama ist - wie leider so oft - zurückgeblieben.

Momroo war lange Zeit auf dem gesicherten Gelände unserer Tierschützerin und hat dort mit einigen anderen Hunden zusammegelebt. Sie ist mit allen problemlos verträglich und geht jedem Ärger aus dem Weg. Da sie aber überhaupt nicht zutraulicher geworden ist hat unsere rumänische Tierschützerin sie über den Winter mit ins Haus genommen und mit ihr gearbeitet. Und was sollen wir sagen? Die süße kleine Maus hat sich ganz hervorragend entwickelt. Mittlerweile läuft sie an der Leine, wackelt fröhlich mit dem Schwänzchen dabei, lässt sich ganz lieb streicheln und kann das auch endlich genießen, kuschelt mit der Katze und schläft nachts bei unserer rumänischen Tierschützerin im Bett. Beim Spaziergang werden fremde Hunde noch etwas unsicher, aber fröhlich begrüßt und sie lässt sich sogar von fremden Menschen anfassen. Das ist viel mehr Fortschritt, als wir erwartet haben. Somit fehlt Momroo zum ganz großen Glück nur noch ein tolles Zuhause, in dem sie ein schönes Hundeleben führen kann.

Da Momroo nach Ankunft in Deutschland sicher erstmal wieder Angst haben wird, vermitteln wir sie nur in ein ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause. Schön wären ein eigener eingezäunter Garten und ein souveräner Ersthund, an dem sich Momroo orientieren kann, beides ist aber keine zwingende Voraussetzung.
Sollten Kinder in ihrem neuen Zuhause leben, müssen diese schon in einem vernünftigen, jugendlichen Alter (14+) sein und wissen, dass man einen Hund nicht bedrängt. Ihre neuen Besitzer sollten im Idealfall über soviel Hundeerfahrung verfügen, dass sie die Körpersprache des Hundes lesen können und wissen, wie man einem Hund Sicherheit vermittelt. Mit Ruhe, Geduld und etwas Arbeit wird Momroo ganz bestimmt eine wundervolle Wegbegleiterin und wir wünschen ihr sehr, dass sie ihr Leben geniessen und angstfrei verbringen kann. Es ist so schön sie auf den Videos endlich fröhlich und offener zu sehen und genau daran muss in ihrem neuen Zuhause weitergearbeitet werden. Momroo sitzt auf gepackten Koffern und wartet in Rumänien darauf, dass sie nicht länger übersehen wird und dass sich ihre Menschen aussagekräftig bei uns für sie bewerben.

Sie reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Souls e.V.

Anschrift Am Elsberg 0
76684 Östringen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.animal-souls.de/

 
Seitenaufrufe: 750