shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MALU sucht passendes Plätzchen

ID-Nummer421542

Tierheim NameTiersinfonie Anou e.V.

RufnameMALU

RasseCane Corso-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit12.03.2022

letzte Aktualisierung12.03.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Cane Corso-Mix
Geburtsjahr: ca. Anfang 2016
weiblich (kastriert)
Größe: 55cm
Gewicht: ca. 37kg

Malu wurde im April 2021 in der Nähe unseres Partnertierheimes in Portugal alleine aufgefunden. Sie war extrem abgemagert und ihre Haut in einem sehr schlechten Zustand. Die letzten Spuren ihrer traurigen Vergangenheit sind kaum noch erkennbar und sie ist richtig aufgeblüht. Sie durfte im April nach Hemmoor ziehen und konnte in der Zwischenzeit vermittelt werden, doch nun ist sie zurück in Hemmoor. (siehe Update). Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Aufgrund ihrer Rasse und den geltenden Bestimmungen darf Malu nicht nach Bayern oder Brandenburg vermittelt werden.

Update:


Malu kam nach 14 Tagen aus der Vermittlung zurück, da sie sich da sehr langweilte mit nur alten Hunden. Sie steht total auf knackige große Jungrüden mit denen sie gerne wilde Spiele macht. Federvieh sollte auch nicht in ihrem neuen Zuhause sein, dieses fing sie an still und heimlich zu dezimieren und verbuddelte es anschließend. Einen besonderen Faible hat sie tatsächlich auch für das Essen der Menschen und ist da durchaus auch sehr penetrant und sehr trickreich. Leider hat sie in der Zwischenzeit echtes Übergewicht, was gar nicht gut für ihre Gelenke ist und sie deswegen dringend einen passende Endstelle finden sollte, wo das eingeschränkt werden kann. Dadurch, dass sie sich gerne frei auf dem ganzen Grundstück bewegt und das auch kein Problem darstellt, möchten wir sie nicht nur wegen des Futters wegsperren müssen. Somit ist es aktuell schwierig sie daran zu hindern sich zusätzliches Futter zu stehlen oder Besucher davon abzuhalten sie zusätzlich zu füttern. Auch alleine bleiben muss mit ihr sehr kleinschrittig geübt werden, da sie damit aufgrund ihrer Vorgeschichte gar nicht klar kommt und versucht über alle möglichen Hindernisse zu klettern, um zu ihren Menschen zu kommen.

Malu ist eine sehr fröhliche, aber auch coole Hündin. Zu Menschen sehr gutmütig und freundlich und extrem verschmust. Mit anderen Hunden einfach nur wundervoll. Sie spielt mit den großen Hunden sehr ausgelassen. Wenn die größeren Hunde etwas zu wild oder grob mit den kleinen Hunden spielen, ist sie sofort zur Stelle und kümmert sich souverän um Ordnung. Einzig beim Futter versteht sie keinen Spaß und wird deswegen alleine gefüttert, das ist aber sicherlich ihrer Vergangenheit geschuldet.
Wir wissen nun warum sie in Portugal schon von unseren Kollegen "Queen Malu" genannt wurde und auch hier erliegen alle sehr schnell ihrem unglaublichen Charme.
Sie kennt bereits das Autofahren und größere Kinder sind kein Problem für Malu. Katzen sollten auch kein Thema sein, so lange es sich nicht um ängstliche Katzen handelt und sie würde sich sicher über andere Hunde im Haushalt freuen, könnte aber auch gut als Einzelprinzessin leben, wenn sie regelmäßig Hundekontakt hat.

Für Malu wünschen wir uns ein Haus mit eingezäuntem Garten, bei liebevollen und humorvollen Hundemenschen. Gerne mit bereits vorhandenen Hunden und vollem Verwöhnprogramm. Sie hat es verdient endlich anzukommen und die Sonnenseiten des Lebens genießen zu dürfen. Sie ist eine sehr besondere Hündin, die nun ihr passendes Gegenstück sucht.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiersinfonie Anou e.V.

Anschrift 21745 Hemmoor
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.tiersinfonie.de/

 
Seitenaufrufe: 703