shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIMI sucht ein ruhiges Zuhause

ID-Nummer421513

Tierheim NameEin Herz für Streuner e.V.

RufnameKIMI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit03.01.2022

letzte Aktualisierung12.03.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

14163 Berlin. Unser toller Rüde Kimi wartet sehnsüchtig in seiner Pflegestelle auf ein Zuhause. Sein großer Traum: Endlich eine eigene Familie…

Kimi kommt ursprünglich aus Cluj, Rumänien und konnte Mitte Januar auf seine Pflegestelle in Berlin reisen. Kimi ist ca. 4,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 46 cm und bringt 16 kg auf die Waage. Er ist ein lebensfroher Rüde, der gern aktiv ist, Spaziergänge und Toben mag, aber auch die Ruhe mit Streicheleinheiten genießt.

Kimi ist sehr gut im Alltag auf seiner Pflegestelle angekommen. Die wöchentlichen Abläufe sowie die Routinen hat er sehr gut verinnerlicht und er ist stets sehr geduldig, z. B. bis es zur Gassirunde raus geht oder er sein Futter bekommt. Er ist 100% stubenrein und schläft wunderbar durch. Er liebt seine täglichen Streichel- und Kuscheleinheiten. Er orientiert sich sehr an seiner Bezugsperson und benötigt für seine weitere Entwicklung eine vertrauensvolle und geduldige Familie, damit er auch seine restlichen Unsicherheiten ablegen kann. Er läuft an der Leine sicher und hat sich an die Alltagsgeräusche und Begegnungen, wie Radfahrer/Jogger etc., gewöhnt. Kimi ist ein sehr freundlicher Hund, dessen Selbstbewusstsein weiterhin positiv gestärkt werden sollte, damit er seine Aufregung z.B. bei Hundebegegnungen ablegen kann. Wenn die Chemie stimmt, ist das Eis schnell gebrochen und die Toberei kann losgehen. Da Kimi regelmäßig in Hundeauslaufgebieten unterwegs ist, kann er die Spaziergänge deutlich besser genießen.

Mit der richtigen Auslastung und Anleitung wird Kimi zu einem souveränen Begleiter. Es schlummert sehr viel Potenzial in ihm und will entdeckt werden.

Er liebt es mit dem Auto zu fahren. Mit Katzen ist er nicht verträglich. Sein Jagdinstinkt setzt auch bei anderen Wildtieren ein.

Daher suchen wir für Kimi eine ruhige und erfahrene Familie, vorzugsweise ohne Kinder und Katzen. Ein souveräner Ersthund, an dem sich Kimi orientieren kann, wäre toll, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Er kann auch in einer Wohnung gehalten werden, jedoch sollte das Umfeld nicht hektisch sein. Hauptsache er bekommt regelmäßige Spaziergänge sowie geistige und körperliche Beschäftigung.

Wir empfehlen den Besuch einer ausschließlich positiv arbeitenden Hundeschule, in der Mensch und Hund miteinander lernen.

Kimi kann ab sofort kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet in seine neue Familie ziehen. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für Streuner e.V.

Anschrift 14163 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)89 41326179

Homepage http://www.einherzfuerstreuner.de/

 
Seitenaufrufe: 1404