shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MADLEN

ID-Nummer421044

Tierheim NameSecond Chance Dogs e.V.

RufnameMADLEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit05.03.2022

letzte Aktualisierung08.03.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Madlen

lebte in einem großen rumänischen Tierheim.

Die Tierschützerinnen beschreiben sie so:

MADLEN wirkt müde und resigniert. Sie hat mit ihrem Leben im Shelter abgeschlossen. Sie lässt sich in ihrer Hütte streicheln, kann es aber nicht genießen.

Mittlerweile ist die Maus auf ihrer Pflegestelle in Wuppertal angekommen. Sie lebt dort zusammen mit 3 anderen Hunden und Katzen. Die Pflegemama beschreibt sie so:

Madlen, die inzwischen hier BLISS heißt, hat sich wunderbar gemacht: In Rumänien als resigniert und nicht anfassbar registriert, hat sie sich tapfer und freundlich eingeführt. Die Untersuchungen bei der Tierärztin hat sie brav absolviert. Alle Kontakte mit den Katzen, Schafen oder Pferden, aber auch Radlern und Joggern laufen problemlos.

Sie fährt hier brav in der Autobox mit, geht manierlich an der Leine und bleibt mit den anderen Hunden auch "alleine", ohne etwas anzustellen. Sie ist stubenrein, wenn sie regelmäßig in den Garten kommt. Drinnen hat sie es gerne gemütlich und holt sich zwischendurch Kuscheleinheiten ab. Draussen ist sie leicht reizüberflutet und braucht dann ein wenig Zeit. Eine sehr unruhige Umgebung wäre daher sicher Stress für sie. Ein souveräner Hundekumpel würde ihr helfen, die Welt zu erkunden.
Madlen ist gechipt, geimpft mit EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.


Bitte beachten sie die Entfernung nach Wuppertal, da wir unsere Schützlinge nicht beim 1. Besuch vermitteln.
Bei Interesse füllen sie uns bitte eine Vermittlungsanfrage auf unserer Homepage www.sc-dogs.de aus. Dann setzen wir uns gerne mit ihnen in Verbindung setzen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Second Chance Dogs e.V.

Anschrift 42111 Wuppertal
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6136 756897

Homepage http://sc-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 3988