shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOLAF - sucht Familienanschluss

Notfall

ID-Nummer420200

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameBOLAF

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 11 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit08.11.2022

letzte Aktualisierung01.03.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 17.12.2020
Rasse: Mischling
Grösse: ca. 70 cm

Update August 2022 - Bolaf hat den ersten Schritt geschafft! Vor wenigen Tagen ist er mit 10 weiteren Hunden aus dem Canile bei uns angekommen. Sie waren alle auf der Liste, um in den nächsten Tagen in ein sehr großes Canile mit über 2000 Hunden abgeschoben zu werden. Dort gibt es nur eine Notversorgung und niemand kümmert sich um die Hunde. Umso mehr freuen wir uns, dass Bolaf es zu uns geschafft hat. Er ist ein sehr lustiger, freundlicher, wunderschöner großer und sehr freundlicher Rüde. Er teilt sich mit seinem Bruder Bibo eine Box.  Er ist mit allen anderen Hunden verträglich und scheint sein Glück kaum fassen zu können. Uns gegenüber zeigt er sich als aufgeschlossen und hat keine Berührungsängste. Er wird ein wunderbarer Freund fürs Leben, wenn er endlich seine eigene Familie gefunden hat - gerne auch mit Kindern. Möchten Sie Bolaf ein für immer Zuhause schenken?

Februar 2022 - Bibo und sein Bruder Bolaf wurden als Welpen gefunden, als sie sich krank und schwach und in sehr schlechtem Zustand dahin schleppten. Sie waren voller Räude, Flohe, Zecken und nur Haut und Knochen. Sie waren halb verdurstet und verhungert und hatten nicht mal mehr die Kraft sich bemerkbar zu machen.
Sie haben sich zum Glück von dieser schweren Zeit erholt und sind sehr groß geworden. Beide sind freundliche, ausgeglichene, fröhliche Hunde, die auch gerne zu einer unternehmungslustigen Familie mit Kindern können. Da sie schon fast ein Jahr im Canile sind, ist ihre Zeit bald abgelaufen und sie werden in ein riesiges Canile ohne Wiederkehr gebracht – das haben sie wirklich nicht verdient, nach all dem Leid, das sie schon durchgestanden haben. Die Tierschützer kämpfen, damit sie nicht in dieses Lager mit über 2000 Hunden abgeschoben werden. Das wäre eine Katastrophe für diese lieben Rüden!!! Dort werden sie untergehen, werden verschluckt und wie viele andere anonyme Tiere werden, die nur eine Notversorgung bekommen. Dort gibt es keine Volontäre, keine Medikamente, gar nichts. Wenige Angestellte futtern und putzen. Allen, die die Hunde seit Jahren kennen, blutet das Herz und sie versuchen verzweifelt ein Plätzchen für die gefährdeten Tiere zu finden. Dort werden die Hunde zu Gespenstern, die man nach kurzer Zeit nicht wiedererkennen würde. Jede Woche sollte in dem kleinen Canile eine Box frei gemacht werden, damit Platz geschaffen wird. Die Tierschützer versuchen Zeit zu gewinnen, aber die Uhr tickt.
BEIDE SUCHEN DRINGEND EIN ZUHAUSE!

Besuchen Sie Bolaf auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 17.12.2020
Schulterhöhe: ca. 70 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz
E-Mail: claudia.binz@pro-canalba.eu
Telefon: 0172 - 67 70 884

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 589