shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BINO - schöner trauriger Hundeherr

Notfall

ID-Nummer420199

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameBINO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 11 Monate

Farbebraungestromt

im Tierheim seit18.11.2022

letzte Aktualisierung01.03.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 01. 01. 2016
Rasse: Mischling
Größe: 62 cm

Update November 2022 - beim letzten Besuch hatten wir unserem hübschen Bino versprochen, dass nun alles gut wird. Es tut weh zusehen zu müssen, wie er langsam älter wird und immer noch jeden Tag und jede Nacht hinter Gittern auf hartem Beton verbringen muss. Er ist ein Neujahrskind und hat nur einen Wunsch zu seinem 7. Geburtstag! Endlich in sein eigenes Zuhause umziehen zu dürfen. Er möchte endlich ein Familienmitglied sein und nicht länger im Zwinger sitzen! Er sucht Menschen, die ihm liebevoll und mit Geduld den Weg in ein neues, anderes Leben zeigen und jeden Tag mit ihm spazieren gehen und Spaß haben.Trotz dieser langen Zeit hinter Gittern, ist er ein lieber Hundebub, der zu Beginn etwas schüchtern und zurückhaltend auf seine Menschen zugeht. Hat er nicht endlich ein wundervolles Zuhause verdient? Darf er bei Ihnen einziehen?

Update Juli 2022 -  ich hatte wieder Besuch von den Tierschützern und sie sagten, dass ich schon etwas zutraulicher geworden bin und auf Menschen weniger scheu zugehe. Meine Box teile ich mir mit meinen Hundekumpels Aristarco und Lubert. Mir wurde versprochen, dass es da draußen liebe Menschen gibt, die mich so akzeptieren wie ich bin und Schritt für Schritt mit mir lernen wollen. Ich hoffe, dass ich mit meinem neuen Foto-Shooting überzeugen kann - klick gleich mal auf meine neuen Fotos und Video.
Februar 2022 - Ihr lieben Menschen,
ich zeige mich Euren guten Herzen und hoffe auf Eure liebevollen Augen - damit Ihr mich sehen könnt, wie ich bin und auch den in mir sehen könnt, der ich noch werden kann, wenn ich erst aus dem furchtbaren Hundelager wieder heraus darf. Ich bin hier und weiß nicht warum, nachdem ich schon knapp fünf Jahre "draußen" verbracht habe. Wenn ich eine Familie gehabt hätte, die mich wirklich wollte, wäre ich nicht an diesem schrecklichen Ort.
Wundert es Euch, wenn ich manchmal in meiner Box belle aus lauter Verzweiflung und mich nur angespannt nähere? Woher soll ich wissen, wer Freund oder Feind ist, ich habe es hier nur mit den Wärtern, den Versorgern mit dem Allernötigsten zu tun. Andere und freundliche Menschen habe ich schon eine viel zu lange Weile nicht mehr zu Gesicht bekommen. Als die Tierschützer zu mir in die Box kamen, zog ich mich zurück. Doch ja, ich lasse mich liebkosen, aber viel lieber von einer Menschenfrau als von einem Mann. Zieht daraus Eure eigenen Schlüsse... Für mich ist Vorsicht die Mutter der Porzellankiste und ohne diese Vorsicht wäre ich womöglich nicht mehr da. Auch bei Geräuschen bin ich gleich auf Alarmstufe rot. Ich bin also ein richtig guter Wächter, an mir kommt keiner vorbei und meine Größe ist mein und Euer Schutz. Ich mache schon Eindruck, doch auch, weil ich so hübsch und schön gezeichnet bin. Ich habe durchaus meinen Charme. Wenn da nur nicht meine traurigen Augen wären.
Die Tierschützer haben mir gesagt, ich soll nicht aufgeben, sie suchen ganz wunderbare Menschen für mich, die mich verstehen und mit mir lernen wollen, die sich in mich einfühlen können und denen ich auf Anhieb gut gefalle. Und die wirklich mich, ja mich haben wollen.
Wollt Ihr mich wieder zum Strahlen und zum Rennen bringen? Hier kann ich das alles leider nicht, das hier ist nur Aufbewahrung, nicht einmal ein Hundeleben. Wisst Ihr, wie sehr ich mich über einen feinen Korb freuen würde? Ungestört und sicher in Ruhe liegen können, ein Schläfchen halten, mich von den Strapazen erholen und Kraft und Lust zu bekommen - auf Euch! Und wenn Ihr mir auch noch leckeres, gesundes Futter geben würdet, wäre ich überglücklich. Vielleicht dauert es am Anfang etwas, bis ich auftaue und mein Glück wirklich glauben kann - aber Ihr haltet doch zu mir und helft mir, seid geduldig mit mir? Dann schaffen wir es bestimmt. Ich habe die besten Absichten. Und Ihr?
Es grüßt Euch Euer Bino


Besuchen Sie Bino auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 01. 01. 2016
Schulterhöhe: 62 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 30