shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMAYA „die Zarte“. Wer will sie ihr Leben lang beschützen?

ID-Nummer419558

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameAMAYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.02.2022

letzte Aktualisierung25.02.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geb. ca. Oktober 2021 - Athen/Evelin/ noch in Griechenland

Amayas Geschichte in Kürze: Das Jahr 2022 begann nicht „nur“ mit fünf winzig kleinen Welpen und nicht „nur“ mit unseren bereits vorgestellten „Drei-Königs-Welpen“ Melchior, Caspar und Balthasar – zusammen mit den „drei Königen“ wurden weitere sechs Welpen gefunden. Sie kommen erst heute auf unsere Website, weil nicht sicher war, dass sie überleben werden. Aber sie haben! Dank guter Betreuung haben sie sich ins Leben gekämpft. Eine der „Überlebenskünstlerinnen“ ist Amaya. Ihre Geschwister sind Amelia, Aliya, Asmara, Anissa und Alim.Eine Laune der Natur hat die Geschwister mit einem Stummelschwänzchen versehen. Stört Sie das? Wohl kaum – das Schwänzchen ist ja nicht kupiert. (18.01.2022)
21.02.2022: Amaya ist kräftig gewachsen seit den letzten Fotos und sieht schon ein bisschen erwachsener aus. Es gibt neue Fotos.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat
Tel. 06192 - 6726
Mobil 0173 - 32 88 99 0
Email b.meschkat@stray-ev.de
18.01.2022: Die ersten Fotos von Amaya. Ihr Name bedeutet "die Zarte":

380 € Schutzgebühr + 50 € TRansportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 539