shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NETTY - hat zwischen Weihnachten und Neujahr ihre gute Figur eingebüßt :-)

ID-Nummer419380

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameNETTY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit24.02.2022

letzte Aktualisierung24.02.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die süße und hübsche Netty durfte vor ein paar Tagen für immer das Tierheim in Bulgarien hinter sich lassen und konnte auf ihre Pflegestelle in 58099 Hagen ziehen. Folgendes schreibt die Pflegefamilie über sie:

Netty ist eine sehr aufgeweckte und lernwillige Hündin, sie ist (noch) etwas ängstlich im Umgang mit fremden Hunden, aber sehr aufgeschlossen Menschen gegenüber. Wenn sie einmal Vertrauen gewonnen hat, kann sie auch mal stürmisch sein auf ihre eigene charmante Art und Weise.

Mit anderen Hunden kommt sie gut klar, allerdings braucht sie Zeit und sollte auch ihren Freiraum haben. Sie ist anfangs sehr unterwürfig gegenüber anderen Hunden.

Netty ist eine sehr freundliche, junge Hundedame, die noch viel erleben und lernen möchte. Sie ist ja schließlich erst seit ein paar Tagen in Deutschland und meistert bisher alles wirklich toll. ??

Sie geht sogar schon gut an der Leine, muss allerdings ab und zu etwas bestochen werden, sie neigt in Angst- / Überforderungssituationen dazu, sich an Wände oder Zäune zu drücken. Nichts Ungewöhnliches für die kurze Zeit, die sie erst da ist.

Sie sucht eine Familie, die Geduld, Einfühlungsvermögen und eine riesige Portion Liebe mitbringt, ihre Lieblingsbeschäftigung ist aktuell schmusen - darin geht sie richtig auf und genießt die Nähe!
Beim Thema Spielen braucht Netty noch ein wenig Nachhilfe, weil sie es einfach noch nicht richtig kennt.

Netty lernt ziemlich schnell! Sie ist soweit stubenrein und „Sitz“ machen klappt auch immer besser, auf ihren Namen hören müssen wir noch etwas trainieren, aber mit etwas Geduld ist auch das kein Problem. Netty liegt am liebsten auf einem höher gelegenen Platz, von dem aus sie alles sehen kann.

Wie auf manchen Bildern zu sehen ist, hat die Kleine eine Glückspfote, die etwas schief steht, sie aber keineswegs beeinträchtigt.

Beim Schlafen zeigt Netty gerne ihren Bauch und schläft die Nächte super durch. Ab und zu geht mal das Köpfchen hoch um zu sehen, ob alle noch da sind beziehungsweise, ob alles in Ordnung ist.

Ein vorhandener Ersthund, der ihr etwas Sicherheit gibt, ist sicher nicht verkehrt, aber natürlich keine Bedingung. Netty freut sich auch darüber eine Einzelprinzessin zu sein. Netty verzaubert mit ihren Blicken und ihrer Art und Weise von ganz allein.

Geben Sie einem kleinen Engel die Möglichkeit ein sicheres und liebevolles Zuhause auf Lebenszeit zu haben und lassen Sie Netty ihre unschöne Vergangenheit vergessen. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und freut sich auf ein persönliches Kennenlernen.
__________________________________________

Netty (geb. ca. April 2021) ist unsere kleine Pummelfee, aber eine total niedliche! Und es ist auch verständlich, dass man sich in einem Tierheim in Bulgarien, in dem man 365 Tage im Jahr im Freien ist, im Winter ein wenig Winterspeck anfuttern muss, damit man nicht friert!

Netty wurde im Oktober 2021 mit ihren Schwestern Nila und Nala im Tierheim in Dobrich „entsorgt“. Unerwünschter Nachwuchs, da ist es doch bequem, sie im Tierheim abzugeben! Und seitdem leben die drei dort, bisher in einem kleineren, abgetrennten Bereich. Tagsüber dürfen sie auch schon mal mit den größeren Hunden im großen Auslauf herumrennen und toben, aber nachts geht Sicherheit vor und die kleinen Damen werden in ihren kleinen Auslauf gesperrt.

Auf dem Video sieht man, dass Netty noch sehr vorsichtig ist und sich sofort unterwirft, sich aber durchaus auch schon von Nikolai streicheln lässt. Bei fremden Menschen hat sie möglicherweise noch etwas Angst, aber wenn sie erst einmal Vertrauen aufgebaut hat, wird sie sich öffnen.

Außerhalb der begrenzten Tierheimwelt kennt Netty eher noch nichts oder nicht viel. In einem Zuhause wird sie bei Null anfangen und sollte mit Geduld und Einfühlungsvermögen an alles Neue herangeführt werden. Haushaltsgeräusche, Lärm, Verkehr, all das wird neu für sie sein.

Das Gassigehen und laufen an Geschirr und Leine sind ihr ebenso fremd.

Was sie aber sehr gut kennt, ist die Hundesprache, denn sie ist von Anfang an mit Artgenossen zusammen und sehr gut sozialisiert. Bisher zeigt sie sich insgesamt als eher ruhige Hündin, aber wir denken, wenn sie erst einmal angekommen und das Eis gebrochen ist, könnte sie auch ein wenig munterer werden. Denn immerhin gibt es da draußen ja sooooo viel zu entdecken!

Netty ist gechipt, geimpft, kastriert und am 17. September 2022 von ihrer Pflegefamilie in Empfang genommen worden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift 58099 Hagen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)6039 938938

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 663