shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEO2 hofft auf einen Neustart

Notfall

ID-Nummer418993

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameLEO2

RasseBayerischer Gebirgsschweißhund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit21.02.2022

letzte Aktualisierung21.02.2022

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Ursprünglich für die Jagd angeschafft, lebte LEO bei seinem Besitzer in einem Armenviertel. Wie es ihm dort erging, ist nicht bekannt doch eines Tages wurde der arme Tropf verletzt im Wald gefunden! Brachte er mit seinen 7 Jahren nicht mehr die erwartete Leistung und wurde deshalb einfach entsorgt? Wir werden es nie erfahren…………

Tierschützer haben den ca. 50 cm großen Rüden in einem Shelter aufgenommen, doch das ist ein absolut ungeeigneter Platz für einen als Arbeitshund gezüchteten Vierbeiner! LEO leidet, er möchte Aufgaben gestellt bekommen und gefallen.

Menschen gegenüber zeigt er sich sehr freundlich, auch ist er mit Hündinnen verträglich.

Für LEO sind wir auf der Suche nach Menschen, die sich viel mit ihrem felligen Familienmitglied beschäftigen möchten. Um den klugen LEO glücklich zu machen, braucht er sowohl körperliche als auch geistige Auslastung. Ideal wäre ein Haus mit sicher eingezäuntem Grundstück in ländlicher Umgebung oder Stadtrandlage, auch Hundeerfahrung wäre von Vorteil.

Wer möchte mit LEO in das Abenteuer „Hund-Mensch-Team“ starten und ihn entsprechend seinen Anlagen und seines Alters fordern und fördern? Erwartungsvoll hofft er auf einen Neustart!

Bei Interesse an LEO freut sich seine Vermittlerin Iris Lücke auf Ihren Kontakt:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist:
https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

LEO wird kastriert, geimpft und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein SNAP-Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise durchgeführt und ist inklusive.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird LEO nicht abgegeben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 588