shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DEBORAH

ID-Nummer417100

Tierheim NameTierhilfe Lebenswert e.V.

RufnameDEBORAH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun-beige

im Tierheim seit07.02.2022

letzte Aktualisierung07.02.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Herkunftsland / Ort: Rumänien, Campina
Rasse: Windhund-Mix
Geschlecht: weiblich, nicht kastriert
Farbe: braun-beige-gestromt
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: 14,5 kg
Geburtsdatum: ca. Mai 2021
In Pflegestelle seit: Dezember 2021
Standort: 56379 Oberwies
---------------------------------------
Deborah (Bora) ist seit Dezember 21 auf ihrer Pflegestelle. In den letzten Monaten hat das extrem schüchterne Hundemädchen, das in den ersten Tagen noch vor Schreck versteinerte, sich in den kleinsten Ritzen zu verstecken versuchte und ruhelos durch die Wohnung tigerte, schon einige Fortschritte gemacht.
Bei bekannten Menschen kann sie inzwischen über ihren Schatten springen und lässt sich von ihnen auch schon kuscheln. Fremden Menschen gegenüber ist sie nach wie vor sehr zurückhaltend. Ihr Vertrauen muss erst verdient werden.

Bora lebt hier mit fünf weiteren Hunden und auch Katzen gehören zu ihrer WG. Bora ist mit allen absolut verträglich und unkompliziert. Beim Spielen vergisst sie auch manchmal ihre Angst und zeigt sich verspielt und lauffreudig.

Im Haus ist sie ein sehr netter und ruhiger Hund und inzwischen schon fast stubenrein. Spazierengehen ist für Bora noch ein großes und etwas angsteinflößendes Abenteuer. Sind ihre Artgenossen aber dabei, klappt es recht gut. Wobei ihre Anspannung deutlich zu spüren ist. Dasselbe gilt fürs Autofahren.

Für diese wunderbare, sehr sensible Hündin wünschen wir uns erfahrene Menschen mit einem souveränen Ersthund und einem gut eingezäunten Grundstück, da an Freilauf momentan noch nicht zu denken ist. In ihrer neuen Familie könnten wir uns auch größere, sehr hundeverständige Kinder vorstellen. Das neue Zuhause sollte im ländlichen Raum sein, denn laute Geräusche machen ihr momentan noch sehr große Angst.

Wir wünschen uns bitte nur ernstgemeinte Anfragen von Menschen die wissen, wie man solch ängstliche Hunde sichern muss und die Erfahrungen in diesem Bereich haben.

Kontakt:
Michael Moch
01520 58 44 767
koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde
- sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
- werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Lebenswert e.V.

Anschrift 56379 Oberwies
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Michael  Moch Telefon +49 (0)1520 58 44 767

Homepage http://www.tierhilfe-lebenswert.de/

 
Seitenaufrufe: 1174