shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CASH möchte mit Euch Fussball spielen

ID-Nummer406369

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameCASH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-braun gestromt

im Tierheim seit01.10.2021

letzte Aktualisierung01.02.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Cash

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 8/2019
Größe : ca. 48 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja



Das bin ICH :

Kuckuck!

Ich bin der Cash... ein junger erwachsener Mischlingsrüde in mittelgroßer Statur und Sunnyboy von Hause aus. Ich habe kurzes Fell, das schwarz braun gestromt ist und hübsche weiße Abzeichen hat. Meine Stehohren sind künstlerisch gebogen bzw. leicht seitlich ausgerichtet. DIE müsst Ihr erst einmal im Wind flattern sehen. Ich habe wunderschöne braune Augen, die plietsch und hellwach aus der Wäsche schauen... und eigentlich schon für sich sprechen.

Ich zeige mich hier als treue Seele und liebevoller Charakter, kuschle gerne, spiele mit Begeisterung Ball, vertrage mich mit Hans und Franz... ähm Hund und Katz. Meine Pfleger sagen ich bin ein richtig dufte Kumpel auf den man sich verlassen kann und mit dem man sich das Leben zusammen schön machen könnte.



Meine Geschichte :

Mein Bruder und ich waren beim Film. Echt jetzt, das ist nicht geschummelt. Ein Trainer hat uns adoptiert und für Filmarbeiten eingesetzt. Tja, und dann kam Corona... keine Aufträge mehr und schneller als ich gucken konnte, saß ich auch schon wieder im Tierheim. Ich war total durch den Wind und flüchtete in Panik. Es verschlug mich in ein Dorf, wo ich etwas für meinen hungrigen Bauch suchte ... nirgendwo war ich willkommen, alle verjagten mich oder schlugen nach mir. Das war eine sehr harte Zeit für mich und künftig habe ich die Menschen gemieden, weil sie mich offensichtlich ja nicht mochten. Aber dann kam der Tag X... ich wurde wieder eingefangen und lernte im Tierheim: Menschen sind ja doch wirklich so toll wie ich es einst dachte! Meine Angst und mein Misstrauen sind Vergangenheit und ich bin freudig bereit nun eine Familie für mich zu finden.



Was ich mir wünsche :

Wenn man liebeshungrig ist fühlt sich das noch viel schlimmer an als ein leerer Bauch, das kann ich leider aus meiner Erfahrung heraus besser beurteilen als mir lieb ist. Damit ist mir schwer um`s Herz und eine eigene liebe Familie könnte dieses Unglück mit einem Schlag beenden.
Ich würde mich freuen, wenn wir viel gemeinsam unternehmen könnten, denn wichtig ist es mir dabei zu sein und auch gut bewegt zu werden. Für Hundeballspiele habe ich eine große Schwäche, dazu würde ich Euch oder aber auch gerne andere Wuffel einladen.
Na ??? Ist das mit uns jetzt gebongt??? Darf ich mein Köfferchen entstauben und packen??? Ihr würdet mir meinen Lebenstraum erfüllen, wenn ich bei Euch Wurzeln schlagen darf und einen Platz in Eurem Herzen bekomme...

Gerne dürft Ihr Euch auch bei meinen Vermittlern melden. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.
Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Carsten-Niebuhr-Str. 10
27478 Cuxhaven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 822