shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ADELE sucht geduldige Menschen für ausgedehnte Spaziergänge

ID-Nummer406258

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameADELE

RasseErdèly Kopò-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre

Farbebraun

im Tierheim seit31.01.2022

letzte Aktualisierung31.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Adele (Erdélyi Kopó Mix)
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Geburtsdatum: 07.09.2019
Größe: ca. 50 cm
****************************

Adele hatte in ihrem jungen Leben vermutlich noch nicht viel Schönes erlebt. Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde, weil sie Welpen hatte. Als unsere Tierschützerin sie das erste Mal sah, hatte sie das Gesäuge voller Milch. Sie wollte sie aber nicht mitnehmen, weil die Welpen nicht zu finden waren. Unsere rumänische Tierschützerin hat immer wieder nach ihr geschaut, die Welpen gesucht und Futter gebracht, bis ihr die Leute im Dorf erzählt haben, dass die Hündin immer nur ohne Welpen gesehen wird und diese vermutlich gestorben sind. Da Adele furchtbar gefroren hat und sehr sehr dünn war, hat sie sie dann mit nach Hause genommen, damit sie in Sicherheit ist und endlich ins Warme kommt.

Jetzt lebt sie bei unserer rumänischen Tierschützerin im Haus, gemeinsam mit ettlichen anderen Hunden, einigen Katzen, einem Ferkel und einem Huhn und sie kommt mit allen ganz hervorragend zurecht. Adele ist wirklich eine Seele von einem Hund und im Haus ist ihr von ihrem Jagdhundblut wirklich nichts anzumerken. Unsere rumänische Tierschützerin sagt "sie ist ein ganz besonderer Hund - der perfekte Hund - mit ganz erstaunlichen sozialen Fähigkeiten". Und das ist sie wirklich, denn sie schläft sogar neben dem kranken Huhn, was selbst uns zum Staunen gebracht hat. Adele braucht in fremden Situationen Zeit um Aufzutauen und Vertrauen zu fassen und wir nehmen an, dass sie noch nicht viel erlebt und kennengelernt hat. Wenn sie aber aufgetaut ist, dann ist sie ein selbstbewusster Hund, ohne je aggressiv zu sein. Sie würde wirklich alles tun um ihrem Menschen zu gefallen und hat einen hohen will-to-please.
Im Haus ist sie sehr ruhig und ausgeglichen, kommt gut zur Ruhe und schläft, wenn es nicht gerade Futter gibt oder Essen in der Nähe ist. Da sie so sehr Hunger leiden musste ist sie aktuell permanent auf Futtersuche und würde auch alles stehlen, was sie erwischt. Obwohl sie sonst sehr folgsam ist und weiß was erlaubt ist und was nicht. Der Spaziergang ist ihr Highlight, denn sie ist rassetypisch natürlich sehr sportlich und hat einen unfassbar guten Geruchssinn. Adele läuft sehr ordentlich an der Leine, ist super abrufbar und auch draußen sehr gehorsam. Da sie sich sehr an ihren Menschen bindet und so sehr gefallen möchte, wäre es toll, wenn sie schnellstmöglich ein eigenes Zuhause findet um nichtmehr "eine von vielen" zu sein.

Auf Grund ihrer Rasse, ihrer anfänglichen Unsicherheit und ihres sportlichen Potentials vermitteln wir Adele nur in eine ruhige und wirklich ländliche Umgebung, wo sie ausgedehnte Spaziergänge in Wäldern und Feldern machen kann, ohne dass viel Trubel drum herum ist. Stadt und auch Stadtrand ist absolut ausgeschlossen bei ihrer Vermittlung. Da sie Zeit braucht um zu Vertrauen sollten ihre neuen Menschen die Körpersprache eines Hundes lesen können und wissen, wie man einem Hund Sicherheit vermittelt, damit sie eine Chance hat aufzutauen und ihr sonst so offenes und selbstbewusstes Wesen zu zeigen. Sehr gerne darf schon ein gut erzogener und souveräner Ersthund vorhanden sein, an dem sie sich orientieren kann. Sollten Kinder in ihrem neuen Zuhause leben, dann müssen diese schon in einem vernünftigen Alter (14+) sein, da Adele zum einen keine Kinder kennt und am Anfang Ruhe und Zeit mit ihrer Bezugsperson brauchen wird. Wir könntne sie uns gut im Hundesport (z.B. Mantrailing, Pettrailing, Agility, Ralley Obendience) vorstellen. Sicher würde ihr auch der regelmäßige Besuch einer guten Hundeschule gut tun und Spaß machen. Adele ist bereits reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich die passenden Menschen aussagekräftig für sie bewerben.

Sie reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Animal Souls e.V.

Anschrift Am Elsberg 0
76684 Östringen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.animal-souls.de/

 
Seitenaufrufe: 769