shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FLOCK Kuschelbär auf der Suche nach einer neuen Freundin!

ID-Nummer405834

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameFLOCK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit29.01.2022

letzte Aktualisierung29.01.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Flock war wenige Monate alt, als man ihn im Hinterland Sardiniens fand. Sein Fell war voller Flöhe, Hirschlausfliegen hatten Löcher in seine Haut gebohrt. Er war, geprägt von seiner Vergangenheit, sehr zurückhaltend, doch irgendwie gelang es, ihn einzufangen. Dies war im Jahr 2017 und seitdem sitzt er nun bei Laura und wartet auf seine Familie.

Flock ist sehr schüchtern und zu Beginn scheu. Er ist kein klassischer Angsthund, doch es braucht erfahrene Menschen für ihn. Seit seiner Ankunft bei Laura teilt er sich das Gehege mit einer kleinen kastrierten Hündin namens Maggie. Diese gibt ihm oft die Stabilität die er benötigt, um dann den ersten Schritt zu wagen.

Als Maggie jedoch im April auf eine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen durfte, war dies ganz schlimm für Flock. Maggie, seine Freundin, die ihm immer Halt gab, war plötzlich nicht mehr da. Er trauerte sehr und zog sich noch mehr zurück.

Maggies Frauchen erfuhr von seiner Entwicklung und bot an, Flock in Pflege zu nehmen. Unsere Freude war groß, als wir davon erfuhren. Flock und Maggie wieder vereint – unser Wunsch sollte in Erfüllung gehen.

Ende Juli war es dann so weit und Flock durfte zu seiner Freundin Maggie nach Deutschland ausreisen.

Auf seiner Pflegestelle angekommen überraschte uns Flock sehr, denn er zeigte sich von Anfang an recht unkompliziert. Nach so langer Zeit ohne Leben im Haus, hat Flock bereits unglaublich schnell und viel gelernt. Vielleicht lag es auch an Maggie, die ihm endlich wieder die nötige Sicherheit gab.

Mit dem vorhandenen Rudel der Pflegestelle versteht sich Flock prima, auch wenn er immer wieder versucht sich in den Vordergrund zu drängeln, um die Streicheleinheiten zu erhaschen, auf die er so lange verzichten musste. Ansonsten ist er neugierig dabei vorsichtig und noch etwas scheu, vor allem gegenüber Männern. Diese bellt er gerne aus Unsicherheit an und zeigt deutlich, dass er noch voller Misstrauen ist.

Bei Frauen ist er dagegen aufgeschlossen und lässt sich von ihnen sehr gerne streicheln. Besonders liebt er es mit seinem Pflegefrauchen oder Maggie zu kuscheln. Er hat sich inzwischen gut in der Pflegefamilie eingelebt. Ein freudiger, lebhafter und sehr aktiver Hund, der manchmal noch lernen muss, wieder zur Ruhe zu kommen. Im Garten zeigt er an, wenn jemand Fremdes kommt oder ein Auto zu hören ist. m Haus jedoch bellt er so gut wie nie.

An der Leine geht er neben den anderen vier Hunden sehr gut und passt sich hierbei dem Tempo an. Flock ist nicht leinenaggressiv und Hundebegegnungen mit ihm sind entspannt. Füttern im Rudel ist inzwischen auch kein Problem und seine anfänglichen Versuche, den anderen etwas wegzunehmen, hat er durch Korrektur sehr schnell und nachhaltig angenommen.

Flock ist ein sehr lieber und freundlicher Schatz, der es verdient, dass man ihn fordert und fördert. Er ist sehr schlau und möchte körperlich, sowie vor allem auch geistig ausgelastet werden. Vermutlich steckt in ihm ein Australian Shepherd oder Border Collie. Beides Rassen die charakterlich sehr intelligent, aktiv und lernwillig sind und dementsprechend gut ausgelastet werden möchten.

Wir suchen nun für diesen bildhübschen Rüden das passende Zuhause, denn wir denken, dass Flock jetzt so weit ist und sich an seine endgültige Familie binden und gewöhnen sollte.

Eine souveräne und freundliche Ersthündin sollte ihn wieder in seiner neuen Familie erwarten und ist Voraussetzung für seine Vermittlung. Auch sollten seine Menschen Hundeerfahrung haben und ihm ausreichend Zeit, aber auch Training bieten können, damit er wieder Vertrauen aufbauen kann. Sie sollten eine aktive Familie sein, die gerne spazieren geht und darüber hinaus auch bereit ist, Flock - nach der Eingewöhnung - geistig auszulasten.

Wenn Sie die Voraussetzungen für Flock erfüllen und ihn weiterhin mit der nötigen Ruhe und liebevoller Konsequenz auf seinem Weg begleiten möchten, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Flock auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.

Tanja Beer
Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Flock
Geboren: ca. 09.05.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 19 kg
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-weiß
Mittelmeercheck: 1. Test Anaplasmose positiv, symptomfrei, Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein

Aufenthalt: 21266 Jesteburg

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: gerne
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 21266 Jesteburg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Tanja Beer Telefon +49 (0)176 45 67 84 38

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 515