shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRSINI sie musste wegen der Anwohner, die keine Hunde dulden, in Sicherheit gebracht werden

ID-Nummer405357

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameMIRSINI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.01.2022

letzte Aktualisierung26.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

* ca. Oktober 2020 - ca. 45 - 50 cm - ca. 12 kg - kastriert - bei Kavala/Foteini/ noch in Griechenland

Mirsini lebte dort, wo die Anwohner keine Hunde dulden und alles versuchten die Hunde zu vertreiben. Da Mirsini zu lieb und freundlich zu den Menschen war, musste sie in Sicherheit gebracht werden, sonst hätte sie dort nicht überlebt.
07.12.2021: Wir haben neue Bilder von der hübschen Mirsini bekommen. Mirsini träumt von einer eigenen Familie.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat
Tel. 06192 - 6726
Mobil 0173 - 32 88 99 0
Email b.meschkat@stray-ev.de

Mirsini ist ein sehr freundliches und liebes Mädel. Sie liebt hier im Gehege alle Hunde. Ihr Traum - eine eigene Familie, die Familie sollte allerdings Hundeerfahrung haben, denn die süße Maus muss noch einiges lernen. Schön wäre ein Garten zum Eingewöhnen. Ob sich ihr Traum erfüllt???
06.11.2021: Anfang April 2021 wurde Foteini wieder mal um Hilfe gebeten. Eine Bekannte von ihr füttert Straßenhunde in einem Ort, wo die Anwohner keine Hunde dulden und alles, aber auch alles versuchen die Hunde zu vertreiben.
Foteini hat hier schon einige Hunde weg geholt, die dringend Hilfe benötigten. Hier lebte auch die freundlichen Mirsini. Ihre Mama war eine Straßenhündin und einige ihrer Welpen wurden hier überfahren. Foteinis Bekannte bat um Hilfe, denn Mirsini ist für die Straße viel zu lieb und lässt sich von jedem streicheln und knuddeln. Foteini sagte natürlich direkt zu und Mirsini zog bei Foteini ein. Foteini schreibt: " Es war gerade noch rechtzeitig, vor ihrer ersten Hitze." Mirsini wurde kastriert und lebt jetzt schon seit 6 Monate im überfüllten Gehege.
Sie ist lieb und freundlich und sie liebt alle Hunde. Schön wäre, wenn die freundliche Mirsini bald ein eigenes Zuhause finden würde. Wir wünschen es ihr von Herzen....

380 € Schutzgebühr + 50 € Transportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 250