shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEON – Zurück zur Lebensfreude

ID-Nummer404290

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameLEON

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit15.01.2023

letzte Aktualisierung18.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 2019
Rasse: Mischling
Größe: ca. 55 cm

Januar 2023 Man sagt ja immer „Schönheit kommt von innen“. Bei unserem Leon scheint das zu 100% zuzutreffen. Leon ist ein wunderschöner Hund mit honigfarbenem Fell und er ist ein herzensguter Kerl. Nie drängt er sich in den Vordergrund, obwohl Kuscheleinheiten das Größte für ihn sind. Er teilt seine Viletta mit Golia und Arnold, dem er Halt und Sicherheit gibt. Die drei sind schon ein wirklich liebenswertes Gespann und Leon hat durch sein sanftes, ausgleichendes Wesen einen Anteil daran.
Schon in Leons Vorstellungstext weiter unten auf dieser Seite fallen Worte wie „Traumhund“ und „Goldschatz“. Darum wollen wir uns hier nicht wiederholen. Vielmehr wollen wir uns der Frage widmen, warum ein Hund wie Leon, der seit nunmehr zwölf Monaten auf unserer Homepage steht, niemanden findet, der ihn gerne bei sich haben möchte. Denn das ist es, was uns wirklich umtreibt: Leon hat Leishmaniose, diese Mittelmeerkrankheit, von der so viele Hunde betroffen sind. Und ja, niemand will diesen Schmerz erleben, wenn der geliebte Seelenhund eines Tages viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen muss. Aber ist der Gedanke daran, dass er vorher ein glückliches, möglicherweise auch sehr langes, Leben bei und mit seiner Familie hatte es nicht wert, über die eigene Angst vor diesem nur eventuell eintretenden Schmerz hinwegzusehen? Und hat ein Hund, der nichts für seine Krankheit kann, es nicht umso mehr verdient, ein respektiertes und geliebtes Familienmitglied zu sein?
Leon wird seinen Menschen, wenn er sie denn findet, jeden Tag zeigen, dass er es wert ist, ein Zuhause zu haben. Da sind wir ganz sicher. Darum werden wir auch solange suchen, bis wir sie gefunden haben, die Menschen, die unseren Leon mit offenen Armen empfangen.

Update September 2022:
Vor wenigen Tagen ist LEON mit weiteren 10 Hunden aus dem Canile in Trapani im Hafen angekommen. Alle
diese Hunde waren in auf der Liste, um diese Tage nach Caltanissetta abgeschoben zu werden, um dort in
einem nicht nur riesigen Canile mit über 2000 Hunden zu verschwinden, sondern auch ihr Leben dort zu lassen.
in den letzten 6-8 Monaten sind über 100 Hunde aus der Gemeinde Trapani dort “verstorben”. Es gibt sie
einfach nicht mehr und niemand weiss, was ihnen passiert ist und die Gemeinde hat kein Interesse
nachzuforschen … Hauptsache, sie mùssen nicht mehr fùr ihren Unterhalt zahlen. Das ist eine sehr traurige
Angelegenheit, denn die Hunde im Canile di Caltanissetta haben keine Lobby. Niemand kümmert sich mehr um
sie, wenn sie einmal dort angekommen sind.
Leon ist der absolute Traumhund. Es gibt nichts, was nicht passt! Er
ist lieb und freundlich mit allen, immer gut aufgelegt und ein wahrer
Schatz. Alle lieben ihn, die ihn gesehen haben, abgesehen, dass er
wunderschön mit seinem seidigen Fell aussieht. Unverständlich, dass
er nie eine Anfrage hatte und wir hoffen, dass sich das bald ändert!

Update Mai 2022 - Hier kommen ganz aktuelle Fotos und ein Video von unserem lieben Leon.
Leon ist ein wirklich netter Rüde, der die Aufmerksamkeit von uns Menschen liebt. Er läuft schon wirklich gut an der Leine und zeigt auch sonst bisher keine schlechten Manieren. Leon ist ein toller Hund, der endlich eine eigene Familie verdient hat!

Hallo, mein Name ist Leon. Ich bin 55 cm groß und habe helles Fell. Gemeinsam mit meiner Schwester Lara wurde ich im Canile abgeben. Wir waren beide verängstigt und sehr traurig. Am Anfang haben wir dort nicht mal das Futter angerührt. Aber die lieben Tierschützerinnen und Tierschützer haben nicht an uns gezweifelt und haben uns dazu gebracht wieder Lebensfreude zu bekommen.
Seitdem sagen alle hier, dass ich ein wunderbarer Hund bin. Ich bin freundlich, aufgeschlossen und ausgeglichen. Alle sagen ich wäre sehr gut für jede Familie geeignet, gerne auch mit netten Kindern.
Für mein neues, endgültiges Zuhause stelle ich mir freundliche und liebevolle Menschen vor, die sich gut um mich kümmern. Gemeinsam möchte ich mit meinen neuen Menschen die schönen Dinge dieser Welt erkunden. Auf langen und ausgiebigen Spaziergängen viele neue Gerüche erschnüffeln. Spielsessions dürfen natürlich auch nicht fehlen!
Wenn ich dann müde bin und wir von den Spaziergängen und den Spielsessions zurückkommen, freue ich mich auf ein warmes und sehr bequemes Körbchen, in dem ich dann zum Abschluss noch Kuschel- und Streicheleinheiten bekomme.
Ich hoffe, dass ich bald wundervolle Menschen finde, die mich ermutigen die Welt zu erkunden, um gemeinsam fröhlich und glücklich zu sein.
Wenn du mich gerne besser kennen lernen möchtest, dann melde dich am besten schnellstmöglich bei meiner Vermittlerin, vielleicht kann ich dann ja auch schon bald bei dir einziehen!

Besuchen Sie Leon auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2019
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: Leishmaniose positiv, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Telefon: 0160 - 14 43 169

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 831