shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KENJI geb. ca. 10/2016, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

ID-Nummer404026

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameKENJI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit17.01.2022

letzte Aktualisierung17.01.2022

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kenji, geb. ca. 10/2016, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Kenji ist ein hübscher, kastrierter Rüde. Derzeit lebt er auf einem Gelände, auf dem die Hunde lediglich notdürftig versorgt werden können.
Für unseren Kenji wünschen wir uns ganz besonders, so schnell wie möglich ein liebevolles, neues Zuhause mit einem eingezäunten Garten zu finden.

Unser Kenji verbrachte vermutlich sein ganzes bisheriges Leben auf den Straßen Griechenlands und war dort vielen Entbehrungen und Gefahren ausgesetzt. Er hielt sich tagsüber besonders gerne auf einem örtlichen Spielplatz auf. Er wurde schließlich aus Sicherheitsgründen von einer unserer Mitarbeiter*innen vor Ort eingefangen, weil Kenji ständig die Katzen vor Ort jagte.
Seitdem lebt er zusammen mit vielen Artgenossen auf der Pflegestelle und wartet auf ein warmes, sicheres Körbchen.

Kenji ist etwa 55-60 cm hoch und wiegt ca. 29 kg. Er hat schwarzes, kurzes Fell, niedliche Schlappohren und sehr liebevolle, große braune Augen.
Unser Kenji wird von allen Mitarbeiter*innen vor Ort als wahnsinnig lieber Rüde beschrieben. Er ist sehr menschenbezogen und verträgt sich sehr gut mit seinen Artgenossen.
Kenji mag allerdings Katzen überhaupt nicht und sollte mithin nur in ein Zu Hause vermittelt werden, in dem es keine Katzen gibt.
Leider hat Kenji gesundheitliche Probleme. Bei ihm wurde Leishmaniose diagnostiziert.
Derzeit wird er mit einem Präparat behandelt und es geht ihm soweit gut.
Gerne beantworten wir all ihre diesbezüglichen Fragen in einem ausführlichen Gespräch.
In einem solchen berichten wir ihnen auch gerne von den Eigenschaften von Herdenschutzhunden, denn aufgrund seiner Optik kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei Kenji um einen Herdenschutzhund-Mischling handelt.

Geschlecht: männlich
geboren: ca. Oktober 2016
Größe: ca. 55-60 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

evtl. Herdenschutzhund-Mix
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 157