shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DINO

ID-Nummer403713

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameDINO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 9 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit15.01.2022

letzte Aktualisierung15.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

RÜDE
DINO
Mischling
ca. 11/2013
Kastriert, ca. 50 cm



Noch in der Slowakei



Endlich ankommen und bleiben dürfen – wird sich dieser Wunsch für unseren Dino noch erfüllen?

Dieser wunderschöne Hundebub wartet jetzt bereits fast sein ganzes Leben darauf, endlich angenommen und geliebt zu werden. Da er mittlerweile in die Jahre gekommen ist und seine Lebenszeit immer kürzer wird, ist er zu einem absoluten Notfall geworden. Wir wünschen es uns so sehr, dass dieser tolle Kerl nochmals seine Chance bekommt und nicht die letzten Jahre seines Daseins hinter Gittern verbringen muss.

Bereits von klein auf wurde Dino an der Kette gehalten – er lebte dort in einem kleinen Dorf in der Ost-Slowakei. Sein damaliger Besitzer zog um in die Hauptstadt und konnte ihn nicht mitnehmen, daher landete er dann hier im Tierheim. Nach vier Monaten wurde er wieder von ihm geholt, da der ehemalige Besitzer zusicherte, dass es Dino im neuen Haus dort gut gehen würde und er nicht an der Kette leben müsse wie vorher. Leider fand man den armen Rüden kurze Zeit später auf der Straße, abgemagert und nur noch Haut und Knochen. Nach kurzem Aufenthalt in einem anderen Tierheim wurde er dann wieder hierhergebracht, da er ja bereits registriert war und die Betreuer, die ihn ja bereits kannten, ihm nicht noch eine weitere Veränderung zumuten wollten.

Hunger, Kälte und vor allem Einsamkeit hatten ihm zugesetzt. Mittlerweile geht es ihm körperlich wieder gut, allerdings hat das harte Leben und der ständige Ortswechsel sicherlich Spuren auf seiner Seele hinterlassen. Das hat auch zur Folge, dass er sein Fressen nicht teilen möchte mit anderen Hunden und seinen Futternapf Menschen gegenüber verteidigt. Aber woher soll er wissen, dass man ihm nichts wegnehmen und ihm nichts Böses will? Deshalb ist es so wichtig, dass er bald ein anderes Leben kennenlernt und merkt, dass es auch Menschen gibt, bei denen er sich sicher fühlen kann, denen er vertrauen darf und wo er nicht mehr kämpfen muss.

Trotz dieser schlimmen Erfahrungen ist Dino ein guter Hund, so beschreiben ihn seine Betreuer im Tierheim; uns Menschen durchaus freundlich zugewandt und dankbar über jegliche Art von Zuwendung.

Daher wünschen wir uns für ihn ein Zuhause, wo ihm mit viel Geduld, Verständnis und Hundeerfahrung die nötige Zeit gegeben wird, um anzukommen und wieder Vertrauen zu fassen – ein ruhiges Heim bei ausgeglichenen Menschen, die sich bewusst für einen Hund mit Vergangenheit entscheiden und ihm all‘ das zeigen, was er bisher leider noch nicht kennenlernen durfte. Er läuft übrigens gut an der Leine und liebt es, ausgiebig spazieren zu gehen.

Wenn Dino und seine Geschichte Sie berührt haben und Sie diesem hübschen Hundemann ein neues, besseres Leben schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bald bei seiner Vermittlerin.

Dino kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose, Herzwürmer getestet und hat einen EU-Heimtierausweis.


Hundeanfrage
Wenn Sie an dem Hund interessiert sind und ihm ein neues Zuhause bieten möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus. Ihre Anfrage werden wir kurzfristig beantworten. Sollten Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.


Ansprechpartner
Susanne Steinmann
Handy: 0179 / 1215183
susannesteinmann@tierschutz-lemuria.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift Unterdorf 6
35466 Rabenau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Slowakische Republik

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 246