shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COFFEE – schwarz wie die Nacht, aber nicht länger unsichtbar!

ID-Nummer403641

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameCOFFEE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit14.01.2022

letzte Aktualisierung14.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Freundlicher Hundemann im besten Alter,- artgenossenverträglich und menschenlieb,- von ruhiger, anhänglicher Wesensenart. Coffe gehört nicht ins triste Hintergrundgeschehen eines großen Canile, sondern in den liebevollen Mittelgrund einer Familie!

Über Coffees Vergangenheit ist nichts bekannt. Derzeit fristet der nette Hundemann sein Dasein in einem großen, an sozialer Kälte und Kargheit kaum zu übertreffenden, süditalienischen Tierheim.

Der schwarze Kaffee, an den Coffees Pelz gemahnt, ist von unaufdringlicher Süße, die sich im Wesen des netten Hundemannes manifestiert. An-, aber keinesfalls aufregend, verspricht er echten Genuss für die ganze Familie. Wer es eher prosaisch mag, dem sei mitgeteilt, dass der optisch eher unspektakulär daherkommende Rüde über einen (wahrscheinlich rundum-) verträglichen Charakter verfügt, Menschen wie Artgenossen gegenüber.. unaufgeregt-zugewandt, sodass Coffee als hundliche Ergänzung verschiedenster familiärer Konstellationen vorstellbar ist. Coffee ‚kann‘ mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Derzeit lebt er mit einem Rüden und einer Hündin zusammen.
Wie er zu Katzen steht, ist nicht bekannt und im Tierheim auch nicht zu testen. Menschen,- die wenigen, die Coffee im Canile länger als Minutenbruchteile zu Gesicht bekommt -, sind für das schwarze Kerlchen mit den suggestiven Bernsteinaugen verehrungswürdige Wesen, denen Coffee mit unaufdringlich- liebenswerter Anhänglichkeit begegnet,... nachschaut. Ob Coffee schon jemals ein Haus von innen gesehen,- auch nur den Schimmer einer Ahnung davon hat, wie es ist, alltäglich und ‚en familie‘ mit Menschen zusammenzuleben, ist fraglich. Das kleine und große Familienhundeeinmaleins werden seine Menschen ihm mit Geduld und liebevoller Wertschätzung nahezubringen haben.

Erkrankungen oder Behinderungen Coffees sind nicht bekannt.
Coffee zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in sein neues Zuhause.

Wir wünschen uns für Coffee ein Zuhause,- ein familiäres Umfeld, das seiner Unbedarftheit und ‚Weltfremdheit‘, liebevoll und langmütig Rechnung zu tragen versteht. Wir wünschen Coffee eine, wie auch immer zusammengestrickte Familie,- Menschen, die es vermögen, die Zauberhaftigkeit aus ihm herauszukuscheln,- die ihm die Welt zeigen und nach gemeinsam gelebter Abenteuerlust, daheim für Sicherheit und soziale Wärme Sorge tragen..........
Wir erwarten von Coffees Adoptanten, daß sie willens und zuversichtlich sind, Coffee aus der Dunkelheit seines gegenwärtigen Daseins, in ihre helle Mitte,- in ihr Leben zu holen und mit dem netten schwarzen Mann zusammen, die Zukunft anzugehen.
Sollte es in Coffees Familie keine weiteren Artgenossen geben, ist anderweitig zu gewährleisten, dass er Gelegenheit zum Austausch hundlicher Wichtigkeiten erhält.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 279