shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ENNO

ID-Nummer403503

Tierheim NameZypernhunde e.V.

RufnameENNO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.11.2021

letzte Aktualisierung14.01.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Enno (Schulterhöhe ca. 50 cm) gehört zu der Gruppe von Hunden die wir von einem Schrottplatz entfernt haben. Die Hunde lebten dort in unmöglichen Verhältnissen und vermehrten sich fröhlich vor sich hin. Evtl. ist Angela auch die Mutter von Enno, Emilio und Eika... aber das wissen wir nicht mit absoluter Sicherheit.

Alle diese Hunde sind sehr gut sozialisiert... manche natürlich etwas dominanter, manche etwas unterwürfiger... aber alle sind sie sich gewöhnt in einem Rudel zu leben, sogar mit den ständig neugeborenen Welpen von Angela gab es keine Probleme.

Enno gehört eher zu den unterwürfigen... jedenfalls wurde er von seinen Geschwistern doch sehr gemobbt und hatte nichts zu entgegnen.

Enno ist ein liebenswerter, aber auch starker und völlig unerzogener Hund. Niemand hat ihm bis jetzt etwas beigebracht und so ist er völlig gestresst im Tierheim, da er nicht weiss, wohin mit seiner Energie.

Er braucht aktive Menschen, die sich die Zeit nehmen, ihm zu zeigen, was Richtig und Falsch ist.

Wenn Sie diese Menschen sind und sich einen Hund, mit einem tollen Charakter an ihrer Seite wünsche, dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Email: zypernhunde@googlemail.com
www.zypernhunde.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernhunde e.V.

Anschrift Gerhard-Stalling-Str. 43
26135 Oldenburg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Zypern

Homepage http://www.zypernhunde.eu/

 
Seitenaufrufe: 212