shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SONY - ein sanfter und ruhiger Vertreter seiner Art

ID-Nummer403401

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameSONY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit13.01.2022

letzte Aktualisierung13.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 27. Oktober 2022
Unser Sony ist ein feines Kerlchen. Leider kommt das auf den Fotos gar nicht so rüber, aber er ist ein wirklich freundlicher und sehr süßer Geselle. Eher vom ruhigen Typus hält er sich fernab des größten Trubels auf. Er kommt gern von sich aus auf uns zu, aber nur dann, wenn sich nicht allzu viele andere Hunde um uns tummeln. Werden wir von seinen Artgenossen umzingelt, zieht er sich lieber an den Fressnapf zurück und knabbert ein paar Krümel Trockenfutter. Manchmal fragen wir uns bei dieser Beobachtung, ob Sony möglicherweise von den anderen Hunden nicht an den Futternapf gelassen wird und er diese Gelegenheit nutzt. Verfressen ist er nicht.

Sony (geb. ca. Juni 2019) wartet nun schon eineinhalb Jahre im Tierheim in Dobrich darauf, entdeckt zu werden. Warum er noch keine Anfrage hatte, können wir nicht verstehen. Er hat mit ca. 49/50 cm Schulterhöhe und seiner schmalen Statur eine sehr angenehme Größe und ist sehr sanft.

Was wir bei unserem letzten Aufenthalt mit Entsetzen festgestellt haben ist, dass Sony angeschossen wurde als er noch auf der Straße (oder einem Hof?) gelebt hat! Er hatte im hinteren Bein ein Projektil. Glücklicherweise befand es sich nur unterhalb der Haut und man konnte es leicht ertasten. Als ihm die Zähne gereinigt wurden, wurde das Projektil gleich auch entfernt. Vielleicht ist er deshalb fremden Menschen gegenüber ein wenig vorsichtig.

Bei dieser traurigen Vorgeschichte wünschen wir uns umso mehr, dass Sony bald entdeckt wird und er seine unschöne Vergangenheit für immer hinter sich lassen kann. Er soll sein Leben in Deutschland neu beginnen dürfen – und nur Gutes erleben!

Mit seinen Artgenossen ist er absolut verträglich. Ein Hund in der neuen Familie kann gerne als "Lehrer und Vorbild " vorhanden sein. Dieser sollte jedoch kein Haudegen sein, denn damit käme Sony mit seiner ruhigen und zurückhaltenden Art nicht zurecht.
Vor einem Jahr hatte er eine Freundschaft mit Sanya geschlossen, die aber kurz darauf schon ausreisen durfte. Wir finden, dass es nun auch für Sony an der Zeit ist, sein Glück zu finden!

14. Oktober 2021
Unser geschätzt zweijähriger Sony (geb. ca. Juni 2019) – vielleicht ist er auch ein wenig jünger – ist ein freundliches Kerlchen, wenn auch anfangs ein wenig zurückhaltend. Er wartet erst einmal ab und beobachtet uns fremde Menschen aus einer kleinen Distanz, wenn wir in seinen Auslauf kommen. Nach kurzer Zeit ist er aber doch neugierig und nähert sich.

Sony ist seit April 2021 im Tierheim in Dobrich und hatte sich mit Sanya angefreundet, die auf dem letzten Transport nach Deutschland ausgereist ist. Jetzt hoffen wir, dass er seine Chance auch bald bekommt.

Sony ist ca. 50 cm und schmal vom Körperbau. Wir haben ihn als eher ruhigen Zeitgenossen beobachtet, der mit seinen Artgenossen verträglich ist. Wir hoffen natürlich, dass er in einem Zuhause auftaut und auch noch ein wenig agiler wird.

Über seine Vorgeschichte liegen uns keine Informationen vor, er wird entweder auf der Straße oder auf einem Hof gelebt haben. Wir können leider nicht einschätzen, was er schon kennt oder erlebt hat. Wir gehen aber stark davon aus, dass er das Laufen an Halsband und Leine noch nicht kennt und das in einem Zuhause erst lernen muss.

Sony ist gechipt, geimpft und kastriert. Er könnte sofort ausreisen und wir hoffen, dass 2022 SEIN Glücksjahr wird.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 538