shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUDI 8 Monate, verschmust, freundlich und sehr sozial

ID-Nummer401895

Tierheim NameNew Home for Strays e.V.

RufnameRUDI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit22.01.2022

letzte Aktualisierung02.01.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Rudi, 8 Monate, freundlich und sehr sozial

Körbchen gesucht für: Rudi
Geschlecht: Männlich
Alter (bei Fundtieren geschätzt): (geb.ca.15.09.2021)
Aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle in 53229 Bonn
Rasse: Mischling
Charaktereigenschaften: sehr menschenbezogen, freundlich, neugierig, anhänglich, verschmust, verspielt, sozial
Größe: 56cm /23 Kg
Kastriert: Nein
Geimpft: Ja
Gechipt: Ja
Entwurmt: Ja
Test auf Mittelmeerkrankheiten: Nein (bei Hunden unter 1 Jahr nicht möglich)
Verträglich mit:
Kindern: Ja
Hunden: Ja
Katzen: Ja
Adoptionsvoraussetzungen: Haus mit angeschlossenem Garten, rein aus Erfahrung: Hundeerfahrung, Kinder mind. im Teenageralter


Rudi ist ca. acht Monate alt und ein ausgesprochen verschmuster und sehr anhänglicher Begleiter der nun auf diesem Wege seine für immer Menschen sucht. Rudi lebt auf seiner wundervollen Pflegestelle in 53229 Bonn und würde sich sehr über Besuch von seinen Interessenten freuen.
Er liebt es im Garten zu spielen, abends auf der Couch zu chillen und zu kuscheln, Bälle jeder Art, Autofahren wenn er aus dem Fenster schauen kann und den Schaum kaputt machen, wenn sein Pflegemensch sich ein Bad einlässt. Aber seine größte Leidenschaft ist… essen. Darum sollte seine zukünftige Familie auch ausgiebige Spaziergänge unternehmen, damit er das weiterhin ohne schlechtes Gewissen machen kann. Für Rudi wird es kein Problem sein, wenn sich in seiner neuen Familie schon andere Hunde oder Katzen befinden. Er ist sehr offen für alles und jeden. Er spürt sofort, wenn ihm Menschen zugewandt sind und verpasst so selbst beim Gassi gehen keine extra Streicheleinheit, denn er geht auch aufgeschlossen und offen auf fremde Menschen zu und wickelt somit jeden um sein Pfötchen. Das Einzige was Rudi noch nicht kann ist alleine bleiben, da sein Frauchen immer bei ihm Zuhause ist. Dies müsste im neuen Zuhause geübt werden.

Rudi hatte bei seiner Ankunft in Deutschland ein bisschen mehr auf die Waage gebracht als er sollte und sein Gang sah etwas schwerfällig aus. Wir haben ihn bei Dr. Selzer, unserem Chirurgen des Vertrauens, in Bonn röntgen lassen und dabei stellte sich raus, dass er eine leichte bis mittelschwere Hüftgelenksdysplasie (HD) hat. Aus diesem Grund hat sich unser Verein für die empfohlene zeitnahe Symphysiodese entschieden um ihm die bestmöglichen Chancen auf ein gesundes Leben schenken zu können. Rudi wurde inzwischen erfolgreich von Dr. Selzer operiert und hüpft unbeschwert durchs Leben, hat eine sportliche Figur und bewegt sich völlig fröhlich und vor allem schmerzfrei, so wie es sich für einen Junghund gehört.
Wer einen freundlichen und stets treuen Begleiter sucht, mit dem man in allen Lebenslagen durch dick und dünn gehen kann, der hat mit Rudi seinen perfekten Begleiter gefunden!

Da die Elterntiere unbekannt sind und da durch die Jahrzehnte lange Vermischung der unterschiedlichsten Rassen in Rumänien ein Großteil der Hunde Herdenschutz Gene in sich trägt, sollten sich die zukünftigen Halter über die Charaktereigenschaften eines HSH-Mix informieren. Diese Charaktereigenschaften müssen nicht, können sich aber im Laufe der Entwicklung zeigen. Wir haben alles Wissenswertes zum Thema Herdenschutzhund auf unserer Seite für euch zusammengefasst:
https://newhomeforstrays.de/herdenschutzhunde/

Rudi ist geimpft, gechipt, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Vermittlung nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr von 400€.

Wenn Ihr Interesse am fröhlichen Rudi habt, füllt bitte unseren Interessentenbogen aus und bewerbt euch:
https://new-home-for-strays-e-v.petoffice.app/adopt/?name=Rudi&pet=61c0a782e41925002abaf0a0&species=dog

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim New Home for Strays e.V.

Anschrift 53229 Bonn
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)2163 8887910

Homepage http://www.newhomeforstrays.de/

 
Seitenaufrufe: 411