shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIPPA

ID-Nummer401582

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnamePIPPA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-blond

im Tierheim seit02.10.2021

letzte Aktualisierung30.12.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pippa und ihre beiden Schwestern wurden in einem Dorf ausgesetzt, die drei kleinen Welpen waren sehr verängstigt und niemand wollte sie aufnehmen. Ein Freund von Petia und Drago informierte die beiden. Nun sind sie schon einige Zeit bei Petia und Drago und wachsen zu tollen Junghündinnen heran, die nun eine eigene Familie brauchen.

Name: Pippa
Geb.: ca. Juli 2021
Rasse: Mischling (Labrador)
Geschlecht: weiblich
SH: wächst noch, 48 cm und 17 kg (05.02.2022)
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: Parvovirose erfolgreich behandelt
Aufenthalt: seit 02.10.2021 in Pflegestelle in Bulgarien

Pippa geht es sehr gut, sie ist verspielt und tobt mit ihren beiden Schwestern und auch den anderen Hunden draußen im Garten. Sie mag also vierbeinige Freunde und auch Menschen. Kuscheln ist einfach wunderbar. Pippa kennt aber noch nicht viel, darauf sollte sich die neue Familie einstellen. Leine laufen, Autofahren und das Leben in der Familie müssen trainiert werden.

Was wünschen wir uns für Pippa:

- Eine eher ländliche Umgebung, Haus bzw. Wohnung mit Garten wären perfekt
- Kinder sollten in einem standfesten Alter sein (ab 10 Jahre)
- Aktive Menschen mit Hundeerfahrung
- Souveräner Ersthund wäre ideal

Einem Welpen/Junghund die Welt zeigen, ihn mit Liebe aber auch mit Konsequenz erziehen und durch geregelte Strukturen eine wundervolle Mensch-Hundebeziehung herstellen, ist eine schöne und spannende Aufgabe. Wer sich dieser Aufgabe stellen möchte und sich in Pippa verliebt, kann uns gerne kontaktieren.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 593