shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ABEL lieber Vierbeiner, der sich nichts sehnlicher wünscht als anzukommen

Notfall

ID-Nummer401370

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameABEL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit28.12.2021

letzte Aktualisierung28.12.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Abel
Alter: geb. ca. 17.12.2011
Größe: ca. 37 cm, 9 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert? ja
Rasse: Spitz Mischling

Abel lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.

Sie interessieren sich für Abel?
Unter dem nachfolgenden Link werden Sie direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/abel
Dort gelangen Sie auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.


Dieser wunderschöne Hundemann hat den Namen Abel bekommen. Zu seiner Vorgeschichte ist leider nichts bekannt. Er kam am 2.12.2021 als Fundhund ins Menhely. Liebe Menschen wurden auf ihn aufmerksam, als er alleine auf einem Feld einer Nachbargemeinde von Kecskemét umherirrte. Er war sehr unterernährt und wohl schon länger auf sich alleine gestellt. Ebenso spricht sein Blick Bände ... Ein Besitzer ließ sich nicht finden. Wir drücken ihm fest die Daumen, dass er das Tierheim bald gegen ein neues Zuhause tauschen kann, wo er geliebt und geachtet wird.

Abel war anfangs mit seiner neuen Lebenssituation total überfordert und zog sich komplett in seine Hundehütte zurück. Mittlerweile macht er kleine Fortschritte, aber er ist nach wie vor recht schüchtern und unsicher. Langsam fasst er Vertrauen zu den Betreuern, vor allem zu Tibi, welcher mit ihm arbeitet. Abel ist im Grunde in lieber und freundlicher Vierbeiner, der sich nichts sehnlicher wünscht als anzukommen und glücklich zu sein. Abel braucht liebe, geduldige und erfahrene Menschen, die ihm Sicherheit und Ruhe geben und ihn Schritt für Schritt in sein neues Leben begleiten. Natürlich muss Abel noch ein paar Sachen vom Hunde-ABC lernen und seine neuen Menschen sollten ihm dann zu gegebener Zeit alles liebevoll beibringen. Das An-der-Leine-laufen ängstigt ihn zurzeit noch, es wird aber weiter mit ihm geübt. Wie er sich mit seinen Artgenossen versteht, wird demnächst getestet und ein Update folgt.

Für unseren sensiblen Abel suchen wir liebe Tierfreunde mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden. Abels, verletzte Seele braucht nun Zweibeiner, die ihm ganz viel Zeit und Aufmerksamkeit widmen. Er braucht einfühlsame Menschen, die ihn an die alltäglichen Dinge des Lebens gewöhnen, ihm zeigen, wie schön so ein Hundeleben zusammen mit dem Menschen sein kann und ihm all die Liebe und Geborgenheit geben, die er braucht. Viele andere ängstliche Hunde haben es uns schon gezeigt, dass es mit Geduld und Verständnis geht und rennen heute glücklich und unbeschwert durchs Leben.

Wer gibt Abel eine Chance?

Besuchen Sie unsere Homepage, wir freuen uns:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 829