shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MONTE

ID-Nummer401270

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameMONTE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Jahre , 7 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit28.12.2021

letzte Aktualisierung28.12.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

MONTE - bildschöner, treuer Gefährte
Der im Februar 2013 geborene MONTE ist mit seinen treuen, braunen Augen, seinem verspielten, gestromten Fell und seiner imposanten Figur ein wunderschöner, ansprechender Hundebub, der treu gedient, sozusagen ausgedient hat. Seine Menschen schoben ihn ab, der Tötung entgegen. Nun sucht der aufgeschlossene, soziale, aber doch sehr große und stabile Mann einen Platz, wo er in Ruhe altern und dem Treiben draußen zusehen kann.
Was genau in ihm steckt, weiß man nicht. Aber es ist anzunehmen, dass seine Eltern groß und robust waren. MONTE hat sicher eine Größe von 75 cm und ein Gewicht von ca. 45 kg. In jedem Falle kannte MONTE nur das Draußenleben und musste jetzt erst lernen durch so etwas wie Türen hinein ins Haus zu gehen. Mittlerweile liebt er es, auf dem Hundesofa zu lümmeln, mit Pflegefrauchen Fernzusehen und durchs Dorf zu spazieren. MONTE ist super schnell angekommen!
MONTE ist edlen Charakters. Er nimmt sich zurück, ist treu und bescheiden. Sicher will er auch gefallen, aber so richtig erziehen lässt sich der alte Herr wohl nicht mehr. Er ist ein Sturkopp und manchmal muss man einfach Geduld und Zeit haben, bis er dem menschlichen Willen folgt. Aber Monte ist nie böse. Er ist immer lieb und dankbar für jede Zuwendung.
In Spanien lebt MONTE mit vielen Hunden unterschiedlichen Geschlechtes zusammen. Nur zu wild angespielt zu werden...das mag MONTE nicht so sehr.
MONTE kommt mit allen Menschen gut zurecht. Kinder sollten ausreichend standfest sein, da MONTE doch ein recht großer Bursche ist.
Sicher ist, dass man sich in MONTE verliebt, wenn man ein Fable für BESONDERES hat. Er ist wirklich außergewöhnlich. Auch in seiner Art, noch etwas zurückhaltend, aber völlig aufgeschlossen, neugierig und gelassen lernt er gerade eine ihm bisher verschlossene Welt kennen.
MONTE braucht einen Hof oder Haus mit eingezäuntem Garten, in dem er sich frei bewegen und seinen Genen nach auch bewachen kann. Sicher meldet MONTE auch, wenn Fremdlinge sich nähern. Aber genau das sollte er auch in seinem Vorleben! Ihm das abzugewöhnen macht wenig Sinn. MONTE sollte eine kleine Aufgabe bekommen, die ihm zeigt, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Gleichzeitig sollte er aber auch einen gemütlichen warmen Platz mit Anbindung an seine Menschen haben.
Ein gemütliches Restleben auf dem Lande, das wäre MONTEs Traum…..wir beten, dass sein Wunsch für 2022 in Erfüllung geht!
An das Autofahren ist MONTE bereits gewöhnt, läuft der Motor, legt er sich schnell hin und döst.
MONTE ist das, was man einen verborgenen Schatz nennen könnte. Je geduldiger und behutsamer man ihn birgt, desto größer wird die Belohnung sein! Mit diesem Hund noch ein paar Jahre zu verbringen und sich gegenseitig beglücken, das wäre traumhaft.
Wer einen kleinen großen Traum erleben möchte, der melde sich bitte bei Petra Graf unter 0173-6077711 oder maile an info@hund-tut-gut.de.
MONTE wird zu tierschutzüblichen Konditionen vermittelt. Er ist gechipt, entwurmt, entfloht und geimpft. Gerne zieht MONTE auch zunächst in eine Pflegestelle, um dort dann zu zeigen, dass er ein echter Glücksbringer ist!
Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31191 Algermissen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 400