shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MADLYN - ihr erster Geburtstag im Tierheim war traurig, der zweite muss fröhlicher werden.

ID-Nummer401257

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameMADLYN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeweiß-braun-grau

im Tierheim seit28.12.2021

letzte Aktualisierung28.12.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 11. April 2022

Es ist an der Zeit, unsere liebe Madlyn noch einmal vorzustellen. Die langbeinige Schönheit von etwa 55 cm und 16 kg verbringt nun schon ihr erstes Lebensjahr im Tierheim in Dobrich und hatte, uns völlig unverständlich, noch keine Anfrage. Dabei ist sie wirklich eine tolle Hündin mit ganz viel Potenzial.

Madlyn (geb. ca. Dezember 2020) kam wie so viele andere als Welpe ins Tierheim in Dobrich. Sie ist dort mit anderen, gleichaltrigen Hunden aufgewachsen, wobei viele ihrer Kameraden das Tierheim schon verlassen durften. Nun hoffen wir, dass sie auch bald das Glück hat und entdeckt wird.

Da sie noch nichts außer der kleinen Tierheimwelt kennt, wird sie in einem Zuhause in vielen Bereichen bei Null anfangen. Ob es darum geht, auf glattem Untergrund zu laufen oder Treppen zu nehmen, sie kennt weder Haushaltsgeräusche noch musste sie jemals stubenrein sein. (Stubenreinheit ist aber in der Regel das kleinste Problem.)
Straßenverkehr ist ihr noch fremd ebenso wie das Gehen an Geschirr und Leine. Aber wir sind uns sicher, dass Madlyn all das sehr gut lernen wird. Wichtig ist, dass am Anfang keinerlei Erwartungen an sie gestellt werden und ihr die Zeit zugestanden wird, die sie benötigt.

Uns Menschen gegenüber ist sie freundlich, aber anfangs bleibt sie noch ein wenig auf Distanz. Sie ist keinesfalls eine aufdringliche Hündin, sondern hat ein sehr angenehmes Wesen. Insgesamt präsentiert sie sich uns als eher ruhige Hündin – und das, obwohl sie noch so jung ist.

Madlyn ist gut mit ihren Artgenossen sozialisiert, weshalb auch gerne ein Ersthund in ihrem Zuhause leben könnte. Ganz bestimmt würde dieser ihr die Eingewöhnung sogar erleichtern. Ansonsten empfehlen wir auch gerade in der Anfangszeit Spaziergänge gemeinsam mit anderen Hunden, an denen sie sich etwas orientieren kann.

Wenn Madlyn sich erst einmal eingelebt hat, wird sie hoffentlich richtig aufblühen und all das nachholen können, was ihr in ihrem ersten Lebensjahr versagt war. Wir sind sicher, dass sie Freude an ausgiebigen Spaziergängen entwickeln und alle neuen Eindrücke neugierig aufsaugen wird, denn es gibt noch so viel zu entdecken! Ob Madlyn auch Spaß an geistiger Arbeit hätte, Lust auf Agility oder andere sportliche Aktivitäten können wir nicht einschätzen, aber das werden Sie sehen, wenn sie erst einmal angekommen ist.

Vorbereitet für die (Aus-)Reise ist sie. Madlyn ist gechipt, geimpft, kastriert und ihr Ticket von Bulgarien nach Deutschland können wir ruck-zuck reservieren.
Viele weitere Fotos und Videos finden Sie hier:
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/madlyn/

3. September 2021
Madlyn (geb. ca. im Dezember 2020) ist eine ganz süße, freundliche Hündin. Mit ihrem knappen Dreiviertel Jahr hat sie noch nicht viel Schönes erlebt. Als Welpe kam sie ins Tierheim in Dobrich und ist dort unter gleichaltrigen Hunden aufgewachsen. Dadurch ist sie sehr gut mit ihren Artgenossen sozialisiert, kann mit ihnen toben oder auch kuscheln. Der Kontakt zu anderen Hunden ist so wichtig für junge Hunde, die zu früh von ihrer Mutter getrennt werden.

Dafür fehlt Madlyn leider der enge Kontakt zum Menschen. Außer den Momenten, in denen ihr Bereich gesäubert oder Futter ausgeteilt wird, bleibt wenig Zeit für die Hunde. Unter diesen Umständen schlägt Madlyn sich tapfer und ist uns Menschen gegenüber offen geblieben.

Sie misst aktuell (September 2021) 50 cm und mag noch ein wenig wachsen. Wir glauben nicht, dass sie eine sehr große Hündin werden wird, aber den einen oder anderen Zentimeter mag sie noch in die Höhe schießen…

Halsband und Leine kennt Madlyn noch nicht, ebensowenig Straßenverkehr oder das Leben in einem Haus oder einer Wohnung. Interessenten sollten Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen, um sie behutsam an alles für sie Fremde heranzuführen. Madlyn ist noch so jung und wird alles im Handumdrehen lernen!

Wir hoffen, dass sie ganz bald die Chance auf Ausreise und IHR Zuhause bekommt! Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

Leider hat Madlyn nun ihren ersten Geburtstag doch im Tierheim verbringen müssen. Wir hoffen, dass 2022 IHR Jahr werden und ihr Glück bringen wird.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 277