shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PACO wartet auf sein Zuhause

ID-Nummer400609

Tierheim NameEin Herz für Streuner e.V.

RufnamePACO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-grau-braun-schwarz

im Tierheim seit17.07.2021

letzte Aktualisierung19.12.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

39291 Lüttgenziatz. Paco ist bereits seit einigen Monaten in einer Pension in Lüttgenziatz und hat sich schon gut eingelebt. Paco ist ein wirklich toller Kerl! Mit Katzen hat er keinerlei Probleme und mag sie sehr. Auch mit den anderen Hunden im Haus versteht er sich sehr gut und Paco ist immer sehr vorsichtig und nie rüpelhaft oder ungestüm. Er ist stubenrein, lässt sich problemlos auf seinen Platz schicken und bleibt auch da liegen. Mit dem Autofahren hat er auch keine Probleme, er legt sich hin oder sitzt und das Ein- und Aussteigen klappt ohne Hektik. Alleinebleiben kann er auch bereits ein paar Stundne. Paco geht gut an der Leine und auch lässt er sich bereits gut von Sachen abrufen, die er gerade nicht machen soll.

Paco ist etwa 1,5 Jahre alt und zählt mit ca. 70cm zu den großen Hunden ?? Aber so groß wie er ist, ist auch sein Herz! Und er hat extrem lange Beine, daher wirkt er nicht bullig sondern eher schmal. Für Paco suchen wir eine Familie abseits der Stadt, des Lärms und des Trubels. Gerne ein Zuhause auf dem Land, mit eigenem Grundstück, einem großen, gut eingezäunten Garten und gutem Zugang zu Grünflächen, Wiesen und Wäldern. Da er sich auf schöne Spaziergänge freut.

Unser Paco ist noch in der Pubertät und braucht daher alle Aufmerksamkeit, die er bekommen kann. Die Hormone spielen verrückt und es herrscht oft Chaos im Kopf. Hier ist es wichtig, dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. So wird sich auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln. Der Besuch einer Hundeschule ist besonders in dieser Phase hilfreich für die Entwicklung. Dort kann er unter Aufsicht mit Fellkumpels herumtollen, positive Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit seinem Menschen das Hunde-ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Unser Paco zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er natürlich mit.

https://youtu.be/6UAbUYFFXQE
https://youtu.be/As5PG-zoCho
https://youtu.be/cSVCuN74L44

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für Streuner e.V.

Anschrift 39291 Lübars
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)89 41326179

Homepage http://www.einherzfuerstreuner.de/

 
Seitenaufrufe: 906