shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAIKA hat keine schöne Vergangenheit

ID-Nummer399877

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameBAIKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.06.2021

letzte Aktualisierung12.12.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die 54 cm große, schwarze Hündin Baika wurde im Januar 2015 geboren und vor einiger Zeit mit ihren Welpen auf der Straße gefunden. Ihr Zustand war mies, denn sie war mit Flohbissen übersät und unfassbar ängstlich. Gemeinsam mit ihren Babys wurde sie erstmal in Sicherheit gebracht und aufgepäppelt. Das hatte die junge Familie dringend nötig, denn sie alle waren dünn und abgemagert und mussten erstmal zu Kräften kommen.

Das gelang und so konnten zumindest die Welpen schnell vermittelt werden, doch Baika blieb weiterhin bei uns. Und das war auch gut so, denn sie musste noch einige ihrer Ängste überwinden und das Misstrauen gegenüber Menschen abbauen. Wir vermuten anhand ihrer Körpersprache, dass sie misshandelt worden ist. Zu keinem Zeitpunkt war sie aggressiv oder Ähnliches, nur sehr sehr misstrauisch.

Mittlerweile ist von dieser Baika nicht mehr viel zu sehen, denn durch die Zeit auf Teresas Farm ist sie eine aufgeschlossene Hündin geworden, die einen starken Lebenswillen zeigt. Sie ist fröhlich und überaus freundlich, sowohl mit Menschen als auch mit anderen Tieren sehr gesellig. Nun ist die schöne, schwarze Baika bereit, adoptiert zu werden.

Dabei eignet sie sich wunderbar für Alleinstehende, Paare und Familien mit und ohne Kinder. Sie geht gut und sicher an der Leine und wartet nur darauf, ihr für immer Zuhause beziehen zu dürfen. Wir wünschen Baika, dass sie dieses Glück bald findet und ihre Vergangenheit endlich hinter sich lassen kann.

Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Baika.

Baika kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0163 8288 895
Email: annette@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Portugal

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 663