shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RICHIE der Sonnenschein

ID-Nummer399682

Tierheim NameLittle Souls Home

RufnameRICHIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 11 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit10.12.2021

letzte Aktualisierung10.12.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Vorgeschichte:
Leider hat Richie eine sehr traurige Vorgeschichte. Er wuchs in Rumänien auf der Straße auf und eines Abends erhielten unsere Pfleger einen Anruf. Ein Kind musste mit ansehen, wie ein kleiner Welpe misshandelt wurde. Unser Team machte sich sofort auf den Weg, um Richie zu helfen. Leider hat Richie nicht unerhebliche Verletzungen davongetragen. Er hatte Verletzungen am Auge und am Bein. Sie peppelten ihn bei sich Zuhause auf und im Oktober 2021 konnte Richie in unser Shelter umziehen. Doch lange musste er nicht warten, denn bereits im Dezember 2021 konnte sich Richie auf die lange Reise in sein Pflegekörbchen nach 27721 Ritterhude machen.

Charakter und Eigenschaften:
Umgang mit Menschen:
Obwohl er in seiner Kindheit solch ein traumatisches Erlebnis hatte, hat Richie nie sein Vertrauen in den Menschen verloren. Bereits in Rumänien zeigte er sich als lieber und verschmuster junger Rüde und genauso erlebt ihn auch seine Pflegefamilie. Richie kuschelt gern, ist aufmerksam und sehr lieb im Umgang mit Menschen.
Nicht nur das Kuscheln hat es Richie angetan, sondern auch das Spielen mit dem Menschen, denn das macht ihm großen Spaß.
Kinder kennt Richie bereits und verhält sich ihnen gegenüber offen und freundlich. Sind die Kinder allerdings zu aktiv, macht es ihm Angst.

Umgang mit Artgenossen:
Richie lebt friedlich mit den anderen Hunden der Pflegestelle zusammen und spielt auch sehr gern mit ihnen.
Ein Futterneid ist bisher nicht beobachtet worden.

Umgang mit anderen Tieren:
Katzen kennt Richie bereits, verhät sich ihnen gegenüber aber sehr stürmisch.
An Pferden und Hühnern hat er kein Interesse.
Ein Jagdinstinkt ist bisher nicht zu erkennen.

Ängste und Besonderheiten:
Obwohl Richie seinen neuen Alltag sehr gut meistert, ist er in neuen und unbekannten Situationen noch zurückhaltend und ein wenig ängstlich.

Das Hunde – ABC:
Richie ist bereits stubenrein, bleibt zusammen mit den anderen Hunden problemlos allein und fährt souverän im Auto mit. An der Leine zieht er zu Anfang etwas, aber läuft bereits gut mit. Treppensteigen ist für Richie ebenfalls kein Problem, nur die Grundkommandos sollten in der neuen Familie weiter trainiert werden.

Gesundheitszustand:
Nachdem Richie auf seiner Pflegestelle ankam, wurde er einem Tierarzt vorgestellt, da er immer noch stark humpelte. Anfang Januar wurde ein CT in einer Tierklinik gemacht und dabei kam heraus, dass die Verletzungen schlimmer waren, als erwartet. Sein Oberschenkelknochen war gebrochen und ein Knochensplitter hatte sich in sein Ellenbogengelenk gebohrt.
Bei der Operation im Februar 2022 konnte die Stufenbildung entfernt und der Knochen gerichtet werden. Richie hat die Operation gut überstanden und auch das Kontrollröntgen zeigte einen guten Heilungsverlauf. Für Richie wurde eine Physiotherapie empfohlen, um den Heilungsverlauf zu unterstützen und die Muskulatur zu stärken. Auch diese Behandlung meistert der junge Rüde sehr souverän und hat bisher alle Ärzte und Helfer um seine Pfote gewickelt.
Da Richie noch nicht zu viel laufen soll, darf er im Moment noch keine weiten Strecken zurücklegen. Mittlerweile darf er aber bis zu 30 Minuten am Stück spazieren gehen. Die Dauer wird langsam erhöht, damit er sein Bein nicht überlastet.

Im neuen Zuhause:
Nach all den Strapazen darf sich unser Richie nun auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause machen.
Er ein junger Rüde, der gern spielt und die große weite Welt entdecken möchte. Natürlich braucht er anfangs Eingewöhnungszeit. Seine Familie sollte geduldig und verständnisvoll mit ihm sein, damit Richie sich gut einleben kann.
Richie stellt keine besonderen Ansprüche an sein neues Zuhause. Er sollte auf Grund seiner Behandlung nicht viele Treppen steigen müssen.
Ansonsten kann sich Richie ein Leben in einer Familie oder bei einem rüstigen Rentnerpaar vorstellen.
Welcher liebe Mensch möchte unseren Sonnenschein Richie auf seiner Pflegestelle kennenlernen und ihm ein Zuhause schenken?

Information:
Richie ist circa 10 Monate alt, aktuell ca. 53 cm groß und wiegt 15,5 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 420 € mit Schutzvertrag über den Verein Little Souls‘ Home e. V. vermittelt.
Außerdem erfolgte in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Little Souls Home

Anschrift 27721 Ritterhude
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://littlesoulshome.de/

 
Seitenaufrufe: 289