shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

THALIA Die Zeit in der Notunterkunft lief ab

ID-Nummer399405

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameTHALIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit01.12.2021

letzte Aktualisierung08.12.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

geb. ca. Mai 2021 / wird ca. 15-20 kg und ca. 45-50 cm- Aysel/ aus Bulgarien
auf einer Pflegestelle bei Köln
Thalias Geschichte: Thalia und ihre Geschwister (Tinka, Theo und Tamaya) wurden in einem verlassenen Haus am Stadtrand geboren. In der Gegend wurden schon etliche Hunde getötet. Ihre Mama war bei ihnen und hat verzweifelt Futter gesucht. Die Mama wurde kastriert und an ihren alten Platz zurückgebracht. Aysel konnte die Welpen zum Glück retten und erstmal sicher unterbringen. Aber ihre Zeit, in der sie in der Notunterkunft bleiben können, läuft bald ab. Daher suchen die Süßen sehr dringend ein Zuhause. Wer zeigt Thalia und ihren Geschwistern, dass die Menschheit auch gut zu ihnen sein kann?
01.11.2021: Die süße Thalia sucht ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Sie kann auf keinen Fall zurück auf die Straße! Thalia und ihre Geschwister sind lieb, verspielt und typisch für Welpen, offen für Zuneigung. Nun fehlt nur noch ein sicherer Platz, am besten eine eigene Familie:
Das Hundekind wird Sie glücklich machen!

380 € Schutzgebühr + 50 € Transportkosten

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift 51105 Köln
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Birgit Röpke Telefon +49 (0)1578 5234404

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 1315