shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WALLI

ID-Nummer399255

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameWALLI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbegrau

im Tierheim seit18.09.2021

letzte Aktualisierung06.12.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Walli lebte mit ihren Welpen an einer befahrenen Straße. Es gab dort einen kleinen Tunnel unter einer Betonbrücke, in dem sie sich mit den Kleinen zurückzog. Wallis Fell hing in großen Platten runter und Menschen machten ihr Angst. Ein tierlieber Mann versuchte Hilfe für die kleine Familie zu finden und auch hier überlegte Sanda nicht lange. Sie holte die kleine Familie ins Tierheim.

Name: Walli
Rasse: Mischling
Geb.: ca. 2018
Geschlecht: weiblich
SH: 55 cm
Kastriert: ja
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt, SNAPDX4 Test 01.09.2021 negativ
Aufenthalt: seit 18.09.2021 im Tierheim Rumänien

Walli ist eine liebe und etwas zurückhaltende Hündin. Hat sie Vertrauen gefasst, dann kommt sie auch und möchte gestreichelt werden. Walli strahlt sehr viel Ruhe aus, auch in der Erziehung ihrer Welpen. Im Auslauf hüpft auch Walli dann schon einmal fröhlich um ihre Menschen herum. Im Haus fühlt sie sich bei Menschen, die sie kennt, wohl. Hier hat sie sogar die Couch für sich entdeckt.

Walli könnte einmal einen Besitzer gehabt haben, sie zeigt sich nicht wie ein typischer Straßenhund. Vermutlich wurde sie wegen ihrer Trächtigkeit entsorgt. Ihre neue Familie sollte ihr mit Vertrauen und viel Geduld entgegenkommen. Ein Laufen an Geschirr und Leine und unbekannte Umwelteinflüsse wird Walli sicher sehr gut meistern. Wie sagt man so schön, in der Ruhe liegt die Kraft und solche Menschen braucht Walli. Aufgrund ihrer Größe und ihrer Statur sollte die Wohnung bzw. das Haus ebenerdig sein. Ein Garten wäre großartig.

Wer sich in die wunderschöne Hündin verliebt kann sich gerne an uns wenden.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 367